web.de / Server bricht die Verbindung ab/ IMAP

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: OS X Yosimte
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web.de
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Avast Mac Security
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit Thunderbird. Beim Abrufen von E-mails meines zweiten web.de Accounts ( Ich benutze also zwei Konten, beide IMAP, der erste ist der Standard Account) wird mir gemeldet dass der Server die Verbindung abgerochen hat, lange Zeit hatte dies aber problemslos funktioniert. Nach längerer Suche bin Ich zu keiner Erklärung oder Lösung des Problems gekommen. Ich habe die entsprechenden Servereinstellungen soweit korrekt eingestellt, und weiß jetzt nicht mehr weiter. hat jemand so ein ähnliches Problem? Es gab hier im Forum ältere Beiträge in denen darüber spekuliert wurde ob web.de IMAP Konten nur für Premium User zulässt o.ä, die wurden in diesem Beitrag auch schon diskutiert:
    web.de - Server bricht beim Abrufen Verbindung ab
    allerdings gibt es wohl bis heute keine Lösung :)


    Grüße,

  • Hallo,
    nein, Web.de blockiert keine IMAP-Konten, auch wen sie kostenlos sind. Garantiert nicht.


    Poste bitte die Servereinstellungen dieses Kontos.
    Die Frage ist ausßerdem, ob überhaupt eine Verbindung zum Server zustande kommt.
    Die Frage könnte ein Telnet-Befehl klären.


    Mache bitte einen Telnetbefehl auf den IMAP-Server nach dieser Anleitung Mit Telnet Verbindung überprüfen
    und poste hier das Ergebnis.
    Bedenke, dass in Windows ab Vista Telnet erst in den Windows-Programmeinstellungen aktiviert werden muss.
    Aktivierung des Telnet-Clients unter Windows 7.
    Der Telnetbefehl bei dir müsste also so lauten:


    telnet imap.web.de 993
    und
    imap.web.de 143
    Bitte beide Ports testen und genau beschreiben was du jeweils siehst.
    1) Antwort des Servers
    2) einen blinkenden Cursor
    3) keine Reaktion



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    vielen dank für die schnelle Antwort,


    Meine Servereinstellungen sind: Server: imap.web.de Port: 993 Verbindungssicherheit SSL/TLS Authentifizierung: Passwort, Normal
    bei dem Feld maximale Anzahl der aufrecht erhaltenen Serververbindungen ist 5 eingestellt.


    Zu den Telnetbefehlen:


    Beim Befehl telnet imap.web.de 993 nichts, auch kein blinkender Cursor
    Beim Befefehl telnet imap.web.de 143 kam folgendes zustande:


    Code
    1. Escape character is '^]'.
    2. * OK [CAPABILITY IMAP4rev1 CHILDREN ENABLE ID IDLE LIST-EXTENDED LIST-STATUS LITERAL+ MOVE NAMESPACE QUOTA SASL-IR SORT SPECIAL-USE THREAD=ORDEREDSUBJECT UIDPLUS UNSELECT WITHIN AUTH=LOGIN AUTH=PLAIN] IMAP server ready H miweb115 107874 IMAP-0M68wl-1ZeJxg1KZO-00yCxr
    3. * BYE timeout


    womit Ich jetzt wenig anfangen kann..

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt

  • OK. Wenn du bei Port 993 nichts siehst, bedeutet das, dass überhaupt keine Verbindung zustande kommt. Das bedeutet vermutlich, dass deine AV-Software diese blockiert.
    Du musst in Avast das Abscannen von Mails und die Überwachung sicherer Verbindungen (SSL) abschalten.


    Ergebnis?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja das hat funktioniert, Ich habe wieder eine Verbindung zum Server. Jetzt sind aber meine Ordner verschunden, nur noch der Posteingang ist noch da.

  • Mach einen Rechtsklick auf das Konto und wähle "Abonnieren". Hake dort adie gewünschten Ordner an und starte Thunderbird neu.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Perfekt, dann stimmts ja alles. Also vielen Dank für deine Hilfe, jetzt habe Ich wieder meine Emails zusammen.