Adressbuch Google lässt sich aus CardBook nicht entfernen.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Hallochen,


    habe CardBook installiert. Sync zu iCloud und GMX Adressbuch, soweit so gut..
    Habe dann meine Gmail Acoount hinzugefügt: Sync funktioniert nicht und das Google Adressbuch lässt sich nicht löschen.
    CardBook deinstalliert, neu installiert, die angelegten Adressbücher sind da (angegraut und lässt sich nicht bearbeiten).


    Ideen dazu... ?

  • Hallo soenarto,
    gehe in Dein Thunderbird Profil, dann in den Unterordner cardbook.
    Hier findest Du alle Dateien, wenn nur Google Daten im Cardbook waren, kannst Du alles löschen.
    Gehen dann noch in die prefs.js und lösche alles was mit Cardbook zu tun hat.
    Das natürlich nur bei geschlossenem Thunderbird, danach musst Du Cardbook natürlich wieder neu einrichten.
    Vorher wie immer bei solchen Aktionen das Profil sichern.
     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Gehen dann noch in die prefs.js und lösche alles was mit Cardbook zu tun hat.
    Das natürlich nur bei geschlossenem Thunderbird, danach musst Du Cardbook natürlich wieder neu einrichten.

    Wooow @edvoldi,


    das sieht jetzt in CardBook sauber aus, ich installiere die Adressbücher step by step... Danke! Der Fehler "aURL not defined" kommt nicht mehr. :thumbsup:


    Kennst Du den CardDAV URL von Google Kontakte?