Virtuelle Ordner sind jetzt normale Ordner

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro aktuell
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): verschiedene (t-online, google)
    * Eingesetzte Antiviren-Software: KAV
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): KAV
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Seid kurzem ist mir aufgefallen das alle meine Virtuellen Ordner jetzt normale Ordner sind, allerdings ohne den gefilterten Inhalt.
    Wie kann ich die Virtuellen Ordner wiederherstellen? Eine Reperatur über die funktion in den Eigenschaften hat auch nicht geholfen.


    Danke

  • Hallo,


    diese Ordner befinden sich in einem IMAP-Konto oder im lokalen Ordner?


    Welches Datenbanksystem verwendest du in Thunderbird, die normalen Mbox Dateien (eine Datei pro Ordner) oder MailDir, also eine Datei pro Mail. Kann man einstellen unter Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > Speichermethode für neue Konten.
    Falls du Letzteres gewählt hast, kann ich allerdings dein Problem nachvollzehen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Die Ordner befinden sich in der Strucktur des "Lokalen Ordners" Und es handelt sich hier im die "mbox" speichermethode.