E-Mail 2 Mal in Gesendet bei Mailanbieter

  • Ich habe eine E-Mail mit Anhang über Thunderbird versendet. Diese wurde einmal in "Gesendet" kopiert (bei Thunderbird) und befindet sich aber in der Webanwendung von Yahoo 2 Mal im "Gesendet" Ordner. Beim Senden habe ich folgende Fehlermeldung von Thunderbird bekommen.



    "Die Nachricht wurde gesendet und gespeichert, beim anschließenden Anwenden der Nachrichtenfilter trat aber ein Fehler auf."



    Auf meinem Smartphone befindet sich die Mail auch nur einmal im Ordner "Gesendet".



    Weiß jemand, wie oft die Mail jetzt gesendet wurde und warum ich die Fehlermeldung bekommen habe?


    Ich habe sonst noch nie Probleme beim Senden von E-Mails mit Thunderbird gehabt.



    Danke !

  • Guten Tag Max444! (<= Ist doch schön, begrüßt zu werden, oder?)


    Leider hast du die für unsere Hilfestellung wichtigen Fragen einfach gelöscht, an Stelle selbige zu beantworten. Wir fragen nicht umsonst ... .



    Deshalb nur ganz allgemein:

    • Das Vorhandensein einer Mail im Gesendet-Ordner (lokal oder beim Provider auf dem IMAP-Server) ist alles andere als eine Sendebestätigung! Es ist einzig und allein eine plumpe Kopie dieser Mail in einen Ordner.
    • Bei IMAP, also wo sich sämtliche Mailordner auf dem Server befinden, gibt es sehr häufig Probleme beim Kopieren per IMAP von Mails in diesen Ordner. Dieser Vorgang erfolgt, wie geschrieben, per IMAP und hat nichts mit dem Sendevorgang (per SMTP) zu tun. Nur meistens erfolgt eben kein Kopieren. Bei dir ist es eben - wrum auch immer - zwei mal erfolgt.
    • Vielleicht hast du irgendwelche Filter auf dem Server eingerichtet, welche gesendete Mails kopieren? Das können wir "von hier aus" nicht sehen.
    • Du darfst davon ausgehen, dass mit großer Wahrscheinlichkeit (was aber keine Gewissheit ist, siehe Punkt 1) die betreffende Mail 1x gesendet wurde.
    • Die einzig sichere Sendebestätigung habe ich schon oft als die "ultimative Sendebestätigung" beschrieben. Die Forensuche hilft ... .


    Mit freundlichen Grüßen!
    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Erstmal danke für deine Antwort.


    Das mit der Begrüßung habe ich aus Gewohnheit weggelassen (siehe Stackexchange Foren). Aber dann nochmal Guten Tag :D



    Was ich noch nicht ganz verstehe:


    Wenn die Mail sich 2 Mal im Gesendet Ordner befindet beim Provider, wieso wird sie dann nur 1 Mal im Gesendet Ordner in meinem Android Mail Programm angezeigt? Ich dachte die Mail App bezieht die Daten aus den Ordnern vom Provider.

  • Also ich habe das Problem mit den 2 Mails beim Provider lösen können.


    Ich hatte die E-Mail 1 Mal als Entwurf in TB gespeichert. Auf yahoo.de werden die Entwürfe aus TB komischerweise im Posteingang/Gesendet Ordner als Teil der Korrespondenz angezeigt. Nachdem ich den Entwurf in TB gelöscht habe, ist die Mail auf yahoo.de auch nur noch einmal im "Gesendet" Ordner vorhanden gewesen. Mit anderen E-Mails konnte ich den "Bug" rekonstruieren.



    Bleibt die Frage was die Fehlermeldung mit "beim anschließenden Anwenden der Nachrichtenfilter trat aber ein Fehler auf." meint.


    Hier wird gesagt, dass der Bug auf einen Fehler bei TB zurückzuführen ist.


    Aber ich hoffe, dass der erste Teil der Fehlermeldung stimmt und die Mail richtig versendet wurde :thumbup:

  • Ja, diese Frage ist berechtigt.
    Die Fehlermeldung schreibt ja etwas von einem Nachrichtenfilter und dessen Fehlfunktion. Wenn die Nachricht wirklich 2x auf dem Server vorhanden ist, dann müsste sie sowohl im Thunderbird, im Smartphone und auch im gruseligen Webmailclient 2x angezeigt werden. Wie du schreibst, ist es aber so, dass sie nur per Webmail 2x angezeigt wird.
    Jetzt könntest du testen was passiert, wenn du per Thunderbird diese (dort 1x angezeigte) Mail in einen anderen Ordner verschiebst. Damit verschwindet sie garantiert auch im Gesendet-Ordner des MUA vom Smartphone. Die Frage ist, ob sie dann im Webmail-Client immer noch (1x) zu sehen ist.


    Wichtig ist auch, was passiert, wenn du (vor dem Löschen) mehrfach zwischen den Ordnern wechselst, also die Anzeige wieder erneuerst. Bleibt es bei einer (oder 2) Mails?
    Und dann bleibt noch die Frage nach den Nachrichtenfiltern. Sind es von dir im TB angelegte Filter? (Nachgeschaut?!) Sind es Filter auf dem Server?
    Du könntest es noch weit treiben. Bishin, dass du per Konsole den Inhalt des Servers auflisten lässt - wobei auch mir bei einem IMAP-Server die Befehle nicht bekannt sind. Nur für den alten POP3-Server kenne ich sie (=> es gibt einen Beitrag in den Anleitungen darüber). Der Serveradmin könnte (mit sehr sehr viel gutem Willen) die Logfiles dazu untersuchen.


    Wenn du auch noch daran denkst, dass die im Gesendet-Ordner liegende Mail keinerlei Beweis für den erfolgreichen Sendevorgang ist und es sich bei dir um einen einmaligen Vorgang handelt, solltest du dich damit abfinden, dass sich hier der Client oder der Server einfach mal "verschluckt" haben. Kommt eben vor.
    Wir müssen nicht alles verstehen ... .


    OK?


    MfG Peter


    edit: unsere Antworten haben sich "überholt". Ich denke, es reicht auch ... .

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!