Neue E-Mails werden bereits als gelesen markiert

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.1.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX und WEB
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Norton Security jedoch ohne Abo
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssys -Intern
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): keine Sendeprobleme




    Hi,


    ich habe mit Thunderbird das Problem das ich neue E-Mails sofort nach dem Start als gelesen angezeigt bekomme. Es kann sein das es daran liegt das mein Handy vorher die Mail bereits runter läd, jedoch hatte Thunderbird das vorher, als ich es auf Win 7 drauf hatte, nicht gestört.
    Wie kann ich das jetzt ändern das Thunderbird die neuen Mails auch als neu anzeigt?


    LG

  • Hallo,
    möglicherweise hängt das von der Kontoart (POP/IMAP) oder anderen Einstellungen im Mailprogramm deines Handys ab.
    Welches benutzt du?
    Vom alleinigen Herunterladen, darf keine Mail (außer vielleicht der ersten) als gelesen markiert sein.
    Ich empfehle für Android K-9.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Benutze vom Samsung Galaxy S6 das installierte Mailprogramm, ist also Android.


    Ist K-9 eine Mail App?

  • Ist K-9 eine Mail App?

    Nach meinem Verständnis eine der besten ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Habe jetzt K 9 installiert, muss ich da jetzt noch andere Einstellungen machen?
    Und wo ist jetzt der Unterschied zwischen K9 und Android Mail?

  • Hi,

    Habe jetzt K 9 installiert, muss ich da jetzt noch andere Einstellungen machen?

    Wie bei jedem anderen Mailclient musst du jetzt deine Milkonten einrichten.
    Konto hinzufügen ..., und jedes einzelne Menue aufmachen und abarbeiten. Postausgangs (smtp)- und Posteingangsserver (imap) eintragen, Passwort, die anzuwendende Verschlüsselung der Verbindung usw. Also alles das, was auf der Webseite deines Providers steht und was du auch im Thunderbird einstellen musst oder eingestellt hast.
    Damit kannst du prinzipiell schon Mails empfangen und senden. Die auf dem Server liegenden (zumindest die im Posteingang) werden angezeigt.Sende am besten zuerst mal eine Testmail an dich selbst.


    Wenn das Senden und Empfangen funktioniert, kannst du Feintuning betreiben. Also, welche Ordner du angezeigt haben willst, ob du automatisch synchronisieren willst, welches dein Standardkonto ist, Anlegen von Aliassen usw. Auch, ob du alle Mails herunterladen willst oder nur die ersten paar KB ist eine Überlegung wert. Nicht jeder leistet sich einen Vertrag mit 5GB Traffic.


    Deshalb wie oben geschrieben, einfach jedes einzelne Menue aufmachen, anschauen - und darüber nachdenken. Tipps, was (außer den eigentlichen Konteneinstellungen) eingestellt werden sollte, wird dir keiner geben. Das musst du je nach deinen Möglichkeiten (=> eben der Mobilfunkvertrag) und deinen Vorlieben selbst entscheiden.



    Und wo ist jetzt der Unterschied zwischen K9 und Android Mail?

    K9 kann einfach mehr.
    Damit meine ich die Möglichkeit viele Konten einzurichten, die alle parallel aktiv sein können. Und natürlich die vielen Einstellmöglichkeiten für eine persönliche Anpassung.


    Das IMHO sehr einfach gestrickte Standard-Mailprogramm kann natürlich auch den Grundbedarf abdecken. Also genau so gut "Mailen". Nur je mehr du dich mit dem Maildienst befasst, umso mehr Wünsche und Vorstellungen kommen bei dir hoch.
    Ich habe auch schon in einer "Fach"-Zeitschrift gelesen, dass K9 Punkteabzug bekam, weil für ONU "zu kompliziert". Nun, vielleicht sollte sich ONU einfach mal etwas mit der Materie befassen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • [OT]

    Ich habe auch schon in einer "Fach"-Zeitschrift gelesen, dass K9 Punkteabzug bekam, weil für ONU "zu kompliziert".

    Mozilla kann das toppen. ;-)
    Ich habe vor kurzen in einem Protokoll zum Thema "Firefox Tab Center" mit Erstaunen gelesen, dass so manch einer die Baumansicht für zu kompliziert hält.

    Zitat


    tree style is a big, updated add-on [blake] not everyone understands trees.


    Schon verrückt. Zu DOS-Zeiten haben die Benutzer Geld für Tools wie Xtree oder den Norton Commander ausgegeben. Und wenn ich etwas aus meinen Firefox-Zeiten wirklich sehr vermisse, dann neben Sync vor allem die Erweiterung TreeStyleTab.
    [/OT]

  • Ok, soweit läuft die App. Aber ich bekomme die Mail in Thunderbird trotzdem als gelesen angezeigt. Wenn die Mails auf das Handy geladen werden bekomme ich diese dann auf dem PC als gelesen angezeigt. In der App habe ich eingestellt das sie als ungelesen auf dem Server bleiben sollen.

  • Beende den Thunderbird und schalte deinen Schlau-Fernsprechapparat aus.
    Gehe mit dem Browser per Webmail <grusel> auf dein Mailkonto. Sende dir von dort eine Mail. Sie müsste dann als ungelesen angezeigt werden. (Nicht lesen!)


    Dann starte den TB und lasse die Liste der Mails anzeigen (auch hier die Mail nicht öffnen, auch nicht in der Vorschau!). Diese Mail ist und bleibt "ungelesen"? Vergleiche dieses mit dem Status per Webmail. Lasse die Anzeige auch mal erneuern.


    <nun den TB beenden.
    Dann starte den Androiden. Auch hier nur die Liste der Mails anzeigen lassen. Wie ist hier der Status? Und auch per Webmail und per TB vergleichen.


    Ziel der Übung: Herausfinden, wer die Mail als gelesen auf dem Server markiert.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Also, wenn ich mir Mails schicke und guck dann im TB nach sind sie auch ungelesen. Starte ich mein Handy und öffne K9, lese aber die Mails nicht, sind sie nach wie vor ungelesen.
    Ich habe mir 3 Mails geschickt, lese ich eine Mail auf dem Handy wird diese in TB noch als ungelesen anzeigt. Lösche ich die Mail in K9 auch noch im TB als ungelesen.


    Habe jetzt in K9 mal alles Mails gelöscht und den PC neu gestartet, lade jetzt mal TB und die Mails sind immer noch ungelesen...
    ich versteh das nicht, wenn ich auf der Arbeit bin und bekomme Mails auf K9 und will die aber Abends immer in TB lesen und beantworten sind die immer als gelesen markiert...