Empfangsbestätigung manuell versenden

  • Moin Moin!


    Ich suche eine Möglichkeit, einfach per Knopfdruck manuell eine Empfangsbestätigung versenden zu können. Oft hat ja der Gesprächspartner keine Empfangsbestätigung angefordert, aber ich möchte dennoch eine Bestätigung versenden.


    Any hints?
    Hinrich



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 45.1.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener (Postfix/Courier)

  • Guten Tag Hinrich, und willkommen im Forum!


    Den Mechanismus des automatischen Versendens einer Empfangsbestätigng kannst du meines Wissens nicht willkürlich starten, wenn vom Empfänger keine MDN angefordert wurde. Dazu wird der entsprechende Eintrag im Quellcode der empfangenen Mail benötigt, welcher dann ausgewertet wird.


    Da ich selbst aus Überzeugung (!) nicht auf die automatische Aufforderung reagiere bzw. dieses meinem TB verboten habe und dies auch selbst niemals anwende, aber genau so wie du ab und an den Absender über den Eingang einer Mail bei mir informieren möchte, schicke ich ganz einfach eine Antwortmail (= 1 Klick auf "Antworten") und füge in dese Antwort mit dem (hier zweckentfremdeten) Add-on "SignaturSwitch" einen kleinen vorgefertigten Text ein. Dazu ist auch die Nutzung eines Tastenkürzels möglich.
    Es gibt natürlich auch andere Add-ons zum schnellen Senden vorgefertigter Texte, die ich aber selbst nie genutzt habe (Quicktext??)
    Und es gibt auch ein Add-on, mit welchem man selbst Buttons mit relativ frei hinterlegbaren Befehlen erzeugen kann. Damit könntest du das o.g. per Button starten.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Moin Moin, Peter,
    vielen Dank für Deine Antwort. Quicktext setze ich ohnehin ein, und damit lässt sich definitiv ein Workaround basteln. Gleiches gilt sicher für QuickFilters oder vielleicht sogar noch andere Erweiterungen. Allerdings ist das nicht die Lösung, die ich mir erhofft habe (nämlich ein Button oder Menüelement, welches genau einmal betätigt, eine entsprechende Bestätigung erstellt und versendet). Mein Fehler: Die Bezeichnung Lesebestätigung wäre sicher treffender, da die Mail ja bereits empfangen wurde, mein Wunsch aber das Versenden einer Lesebestätigung ist.


    Hinrich


    BTW: Gibt es irgendwo eine Quick&Dirty-Doku zur Erstellung einer Erweiterung? Und in welcher Sprache werden die Erweiterungen verfasst?