Folderpane/CSS - Farbliche Hervorhebung des aktuellen Ordners

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.8.0
    * Betriebssystem + Version: Linux Mint 17.3


    Passend zu meinem Linux-Standardtheme habe ich in TB den Folderpane farblich angepasst, sodass neue oder ungelesene eMails farblich mittels einem Orange in Fettschrift hervorgehoben werden (-> Screenshot 1).


    Der Code dazu:


    treechildren::-moz-tree-cell-text(folderNameCol, newMessages-true),
    treechildren::-moz-tree-cell-text(folderNameCol, hasUnreadMessages-true) {
    color: #db5700 !important;
    font-weight: bold !important;
    }


    Funktioniert auch bestens. Wenn ich aber einen Folder anklicke, bleibt das Orange der Schriftfarbe bestehen, nur der Hintergrund ändert sich (-> Screenshot 2). Was ich möchte ist, dass beim ausgewählten Folder die Schriftfarbe auf weiss (#fff) wechselt, solange dieser Folder angeklickt ist. Weitere Änderungen an dem Schriftstil sollen nicht vorgenommen werden. Dazu habe ich es testweise mit dieser CSS versucht:


    #folderTree > treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    background-color: yellow !important;
    color: #123456 !important;
    }


    Das einzige was sich jetzt ändert, ist die Hintergrundfarbe (diesen Screenshot habe ich mir gespart; denke, das ist auch so verständlich).


    Wo liegt mein Fehler?


    Besten Dank im voraus!


    Als ich klein war, gab es noch kein "@" in der Buchstabensuppe.

  • Hallo GoldenSixties,
    teste einmal diesen Code.,

    Code
    1. Color of Ordnername
    2. #folderTree treechildren::-moz-tree-cell-text(isServer-true) {
    3. font-weight: bold; color: blue !important; }

     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,


    erstmal danke für den CSS-Schnipsel.


    Hat leider nicht so ganz funktioniert; dein Code färbt den Namen des eMail-Kontos sowie des Lokalen Ordners ein.

    Als ich klein war, gab es noch kein "@" in der Buchstabensuppe.

  • edvoldi, Du TB/CSS-Guru!


    Worx like a charme now ;-)


    Für die nachfolgenden Generationen nochmals der CSS-Schnipsel in Gänze (die #folderTree-ID ist nicht zwingend notwendig):


    Code
    1. treechildren::-moz-tree-cell-text(selected) {
    2. color: #fff !important;
    3. font-weight: bold !important;
    4. }


    1.001 Dank!

    Als ich klein war, gab es noch kein "@" in der Buchstabensuppe.