Problem mit Mozilla Backup

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:45.1.1
    * Betriebssystem + Version: W7 ulitimate 64 bit
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):div
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo, mein Problem gehört möglicherweise nicht in dieses Forum, wenn ja, dann bitte ich um Entschuldigung.
    Ich habe Thunderbird neu aufgesetzt und wollte mit Mozilla Backup ein Restore machen. Doch ich erhielt diese Meldung:

  • Hallo,
    ich kann dir leider bei deinem Problem nicht helfen, weil ein Programm involviert ist, welches wir nicht empfehlen.
    Mal klappen Exporte mit MozBackUp mal nicht. Leider weiß man nie, warum es dann nicht geklappt hat.


    Statt MozBackUp zu verwenden, hätte es gereicht, das Thunderbird-Profil zu sichern. Das geht insgesamt genauso schnell wie mit MozBackUp (was ja jeweils auch installiert und eingestellt werden muss). Es gibt auch Add-ons, die das für dich automatisch einmal täglich machen, etwa das ImportExportTools


    Ich würde bei deinem Problem so vorgehen:
    Thunderbird neu aufbauen. Also alle Konten und Adressbücher einrichten.
    Dann Thunderbird schließen(!), die Sicherungsdatei von MozBackUp (ich glaube, die heißt *.pcv) in *.zip umbenennen und die Datei entpacken.
    Dann den dort enthaltenen Ordner \Mail\ auf E-Mails enthaltene Datenbanken untersuchen. Diese sog. Mbox-Dateien haben nie(!) eine Dateiendung und heißen etwa inbox, sent, drafts usw.
    Sind die größer als 0 KB, haben sie auch Mails.
    Dieses Dateien benennst du so um, dass es im Zielordner keine Namenskonflikte provoziert. *.msf Dateien löscht du alle.
    Du kannst diese Prozedur auch mit dem von mir genannten Add-on innerhalb von Thunderbird durchführen.
    Viel Erfolg!


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw