Beim Verfassen springt TB während des Schreibens immer zurück in Posteingang

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Beim Nachrichten Verfassen springt

  • Hallo,


    ich habe das selbe Problem.


    Beim schreiben einer Mail bleibt die Schrift öfter mal (teilweise mehrfach in einer Mail) hängen und das Programm springt in den Posteingangs-Ordner.
    Wenn man, sobald es hängt nicht sofort aufhört auf der Tastatur zu tippen, sondern währenddessen weiterschreibt, werden durch die Tasteneingaben/-kürzel Mails verschoben, markiert, gelöscht etc.
    Das kommt relativ häufig vor und ist extrem nerven raubend, wenn man viele Mails schreiben muss.


    Desweiteren kann man ab und zu das Thunderbird-Fenster nicht mehr maximieren/öffnen, nach dem Thunderbird minimiert wurde bzw. wenn man z. B. ein Browserfenster oder ein anderes Programm geöffnet hat.
    Erst nach Beenden und neuem Starten von Thunderbird kann das Fenster wieder geöffnet werden. Auffällig dabei ist, dass das Fenster nach dem Neustarten immer verkleinert angezeigt wird.
    Grundsätzlich läuft Thunderbird instabil, hat oft keine Rückmeldung und reagiert sehr langsam bis gar nicht.


    * Thunderbird-Version: 38.7.2
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): sowohl POP als auch IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Gmail und eigene
    * Eingesetzte Antiviren-Software: ESET Smart Security 9.0.381.1
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows / ESET