Fehlerhafte Darstellung des Datums für Geburtstage

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.3.0
    * Betriebssystem + Version: Win 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: Inverse SOGo Connector 31.0.1
    * Eingesetzte Antivirensoftware: KIS
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo zusammen,


    Mir ist heute zum ersten Mal aufgefallen, dass die Angabe der Geburtstage auf dem Tab Privat im Adressbuch nicht mehr stimmt. Das Feld für den Tag und den Monat zeigt durchgängig bei allen Personen den Oktober an, gefolgt vom tatsächlichen Monat als Ziffer, also z.B. "16. Okt. 09" statt "16. Sep." oder "08.Okt. 02" statt "08. Feb". Die Felder für das Jahr und die Berechnung des Alters stimmen aber.
    Selbst wenn versuche das Datum zu verändern, bleibt der Oktober weiterhin im Feld stehen.


    Wie kommt dieser Fehler zustande und wie kann ich das korrigieren?


    Gruß
    eve

  • Ich habe das Problem mittlerweile damit gelöst, dass ich auf CardBook umgestiegen bin und die integrierte Addressbuchverwaltung nicht mehr verwende.


    Gruß
    eve

  • Hallo Eve,


    probier doch mal aus, was im abgesicherten Modus passiert. Hört sich für mich wie ein Fehler in einer Erweiterung an.


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,


    schön, dass ich hier zu dem Thema doch noch Feedback bekomme. Aber wie gesagt, habe ich das Problem jetzt anderweitig gelöst, bzw. umgangen. Ich wollte das nur noch dazu ergänzen, falls irgendjemand da draussen auch mal so ein Problem haben sollte. Und CardBook gefällt mir bis jetzt so gut, dass ich eh nicht vorhabe wieder zu der Standard-Adressbuchverwaltung zurückzukehren.
    Aber ich habe jetzt dazugelernt, dass es in Thunderbird einen abgesicherten Modus gibt? Das wusste ich noch nicht. Werde ich bei (hoffentlich nicht allzu vielen) künftigen Problemen berücksichtigen und ausprobieren. Vielen Dank!


    Gruß
    eve

  • Hallo eve,


    Und CardBook gefällt mir bis jetzt so gut, dass ich eh nicht vorhabe wieder zu der Standard-Adressbuchverwaltung zurückzukehren.

    Der größte Vorteil von Cardbook gegenüber dem Standardadressbuch ist m.E. der, dass es CaldDav unterstützt und den Zugriff auf externe Adressbücher ermöglicht. Falls Du ein Smartphone hast, auf dem Du dieselben Adressbücher nutzen möchtest, schau Dir das mal an.


    Gruß


    Susanne

  • :thumbsup:


    Das ist genau der Grund, warum ich CardBook ausprobiert habe, mit dem SOGO Connector gab es nämlich immer wieder Probleme.
    Verbindung des CalDav und CardDav der Diskstation mit Tablet und Smartphone laufen seit Umstieg auf CardBook ohne Probleme.



    Gruß
    eve