Meine EMails "online", quasi kopie von Festplatte online abrufen

  • Hallo,


    mir schwebt da was durch den Kopf, ich weiß aber nicht ob es überhaupt möglich ist.


    Wenn ich unterwegs bin rufe ich EMails über IMAP auf dem Handy ab. Daheim rufe ich die EMails dann über POP3 ab, dann sind die EMails auf dem Handy wieder weg, so soll es sein.


    Wäre es möglich das ich meine EMails auch online einsehen kann, also die, die auf dem PC liegen?
    Gibt es dafür ein Script, Programm welches ich auf meinem Speicherplatz bei meinem Hoster installieren kann?


    So das die EMails vom PC aus auch online synchronisiert werden und ich unterwegs zugriff auf alle meine EMails habe? Den Laptop anlassen und von außen zugreifen geht dank meinem Kabel Deutschland Modem leider nicht, ist leider gesperrt.


    Wie sieht das dann mit der Sicherheit aus? Das ist das was mir noch Bedenken bereitet, wenn es denn so funktionieren würde.


    Danke


    Gruß
    Andy

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird 45.4.0.:
    * Windows 10:
    * Kontenart (POP / IMAP) beides:
    * Postfachanbieter verschiedene:
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):e EMails

    Thunderbird 60.2.1 (64bit)

    Lightning 6.2b6


    LinuxMint 18.3 (64bit)

  • Hallo,


    das ist ein wenig von hinten durch die Brust ums Eck ... an deiner Stelle würde ich daheim auch von POP auf IMAP umstellen (POP-Konto stillegen, also alle Abrufe deaktivieren, und zusätzlich Konto neu einrichten als IMAP) und dann hast du von unterwegs auch Zugriff auf ältere Mails. Auf deinen PC bekommst du ggf. eine Kopie mittels Filtern, dazu kann beispielsweise das POP-Konto dienen. Ebenso kann man m.W. Mails nach Frist vom Server löschen, so dass beispielsweise jeweils die Mails der letzten 6 Wochen auf dem Server verfügbar bleiben.


    Sicher wird sich Peter Lehmann noch ausführlicher melden, der solch ein Szenario einsetzt und sich damit gut auskent.


    Wenn wie geschildert dein Provider alle Zugriffe von außen auf deine Anschlus blockt, geht die angefragte Form des Zugriffs vom Smartphone von unterwegs auf den heimischen Computer ohnehin nicht.


    Mit freundlichen Grüßen
    Drachen