Warnhinweis löschen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 2015
    * Betriebssystem + Version: Windows XP
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Strato
    * Eingesetzte Antiviren-Software:Norton
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Ich habe einen Warnhinweis "Der Ordner Postausgang ist voll und kann keine weitere Nachrichten aufnehmen. Um Platz zu schaffen, löschen Sie alte Nachrichten oder legen Sie Unterordner an, in die Sie die Nachrichten verteilen. Anschließend müssen Sie den Ordner komprimieren." Ich würde ja gern Platz schaffen, aber leider lässt sich dieser Warnhinweis nicht löschen. Solange dieser Warnhinweis immer wieder aufploppt, kann ich weder löschen, noch verschieben, noch lesen oder sonst etwas tun. Wie kann ich diesen Warnhinweis löschen?


    Ein weiteres Fenster hat sich geöffnet, welches ich auch nicht schließen kann: "Später Senden: Fehler beim Kopieren der geplanten Nachricht in den Postausgangs-Ordner (Code 868b7c0). „Später Senden” wurde deaktiviert! Details unter http://blog.kamens.us/send-later/#outbox-copy-failure (Englisch)." Unter dem angegebenen Link kann ich keine Lösung für mein Problem finden.

  • Vielen lieben Dank für die Antwort. Ich habe das Add-on "Später senden" installiert. Ich weiß zwar nicht wie, aber irgendwie ist es mir gelungen, zumindest für einen kleinen Moment über die Funktion "Task schließen" den Warnhinweis auszuschalten. Dadurch konnte ich für einen kleinen Moment an das Postausgangsfach und eine fehlerhafte Mailadresse löschen. Danach konnten angestaute Mails versendet werden und somit das Postausgangsfach wieder Platz gewinnen. Danach war das Postausgangsfach zwar leer, aber der Warnhinweis ploppte wieder auf. Habe dann über Ordner komprimieren den Warnhinweis entfernen können, obwohl Speicherplatz genügend vorhanden war. Aber so wie Ihr Link es beschreibt, scheint es die richtige Lösung zu sein.

  • Danach war das Postausgangsfach zwar leer, aber der Warnhinweis ploppte wieder auf. Habe dann über Ordner komprimieren den Warnhinweis entfernen können, obwohl Speicherplatz genügend vorhanden war.

    Wenn alle Mails, die im Postausgang lagen, gesendet wurden, dann ist der Ordner zwar leer (Anzeige 0 Nachrichten), aber die entsprechende Datei "Unsent Messages" im Profil enthält immer noch die zwischengespeicherten Mails.
    Erst wenn der Postausgang komprimiert wird, werden auch alle Nachrichten aus der Datei Unsent Messages gelöscht und ihre Grösse auf 0 kB zurück gestellt.