Kann Google-Kalender nicht einbinden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Lightning + Googlekalender (ja/nein): ja
    * Thunderbird-Version: 45.4.0
    * Lightning-Version: 4.7.4
    * Betriebssystem + Version: MAC 10.12 Sierra
    * Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja, Version 1.0.4
    * Eingesetzte Antivirensoftware: -
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Guten Morgen,


    nach der Neuinstallation von MAC 10.12 habe ich TB installiert, ebenso Lightning und Provider.


    Wenn ich nun einen neuen Kalender anlegen will, gebe ich folgendes ein:


    - Neuer Kalender
    - Im Netzwerk
    - dann wähle ich Google Calender aus
    - im nächsten Bild (Please pick ...or enter youer Email..) gebe ich meine Email-Adresse von Google ein
    - danach erscheint ein neues Fenster: Please select the calenders.... aber dort werden meine Google-Kalender nicht angezeigt. Ich kann also nichts auswählen.


    Was mache ich falsch?
    Danke
    Walter

  • Hallo Mydamon,

    Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja, Version 1.0.4

    Diese Version ist uralt.
    Lade bitte von AMO die aktuelle Version 3.1 herunter und teste es dann noch einmal.
    https://addons.mozilla.org/de/…r-google-calendar/?src=ss

    Gruß
    EDV-Oldi

  • sorry, aber wenn ich den Provider deaktiviere, sehe ich den Google-Kalender nicht mehr. Also brauche ich ihn doch...


    Gruss und Danke.
    Walter

  • mein Tutorial funktioniert in ähnlicher Weise also auch mit dem Thunderbird!


    Hallo TmoWizard,
    das was bei Dir drin steht funktioniert aber nicht mehr.
    Google hat schon vor einiger Zeit den Zugang geändert.
    Wie man einen Google Kalender in Lightning einbindet findet man hier im Forum.
    Google-Kalender in Lightning einbinden

    Gruß
    EDV-Oldi

  • sorry, aber wenn ich den Provider deaktiviere, sehe ich den Google-Kalender nicht mehr. Also brauche ich ihn doch...

    Nein, man brauch den Provider for Google eigentlich nicht mehr, es ist nur einfacher die Google Kalender so in Lightning einzubinden.
    Wie das auch ohne geht siehst Du in dem Link im letzten Beitrag.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo @edvoldi!


    das was bei Dir drin steht funktioniert aber nicht mehr.
    Google hat schon vor einiger Zeit den Zugang geändert.

    Das ist aber sehr merkwürdig. Erst vor ein paar Tagen habe ich den genau wie in meinem Tutorial beschrieben bei Bekannten von mir eingerichtet, zwei Thunderbird 45.4.0 (Windows 8.1 und Lubuntu) und einen SeaMonkey 2.40 (Debian stable), funktioniert absolut ohne Probleme und bei mir (SeaMonkey 2.46 unter Kubuntu 14.04) läuft es ja immer noch!

  • Das ist aber sehr merkwürdig

    Hallo TmoWizard,
    da muss ich Dir leider zu stimmen.
    Ich habe gerade den alten Zugang getestet, er funktioniert wieder.
    Lese aber bitte was Google über den alten Zugang schreibt, es ist rot markiert.


    Connecting to Google's CalDAV server



    Gruß
    EDV-Oldi