Nach Update sind in in einem Postfach Posteingang alle E-Mails von Juni 2013 bis heute verschwunden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): Pop
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1&1
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Avira Antivirus Pro
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): n/a



    Hallo zusammen,


    nach einem Update sind die E-Mails von ca. 3,5 Jahren komplett aus dem Posteingang eines Kontos verschwunden. Senden und Empfangen geht ohne Probleme, alle anderen Ordner sind betroffen.
    Papierkorb und Archiv sind vorhanenden, und die Mails befinden sich nicht darin.
    Über die Suche nach Wörtern oder Mailadresse werden die E-Mails in der Übersicht angezeigt, aber beim öffnen erscheint nur ein weißes leeres Fenster.


    Die Reperatur der Zusammenfassungsdatei hat auch nichts gebracht. Wie bekomme ich die E-Mails wieder zurück?
    Alle anderen 7 Postfächer sind komplett normal und fehlen auch keine E-Mails.


    Viele Grüße
    Alexander

  • Hallo Alexander,


    die wichtigste Frage zuerst:
    gibt es eine (relativ neue) Sicherungskopie des Profilordners von Thunderbird, in dem u. a. auch alle Nachrichtendateien deiner Konten gespeichert sind?
    Ohne ein solches Backup gibt es wenig Hoffnung auf eine Wiederherstellung der verschwundenen Nachrichten.


    Als nächstes interessiert uns die Größe des betroffenen Posteingangs, die du über den R-Klick > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger" ablesen kannst.
    Ich denke als erstes an eine Datei "Inbox", die zu groß geworden ist und jetzt beschâdigt ist.
    Falls die entsprechende Datei "Inbox" nicht zu groß ist, kannst du versuchen, sie in einem Text-Editor zu ôffnen und dann ûberprüfen, ob sich Mails aus dem entsprechenden Zeitraum darin befinden.
    Wo im Profilordner von TB sich diese Datei "Inbox" befindet, siehst du ebenfalls im Fenster "Eigenschaften" unter "Adresse". Den Profilordner kannst du anzeigen über das Menü Hilfe > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner....
    Bevor du die Datei "Inbox" öffnest, erstelle zunächst eine Kopie des Profilordners "xxxxxxx.default".


    Überprüfe ebenfalls, ob in Extras > Konten-Einstellungen > %Kontenname% > Speicherplatz eine Einstellung bezüglich des Löschens von alten Nachrichten verändert wurde.


    Gruß
    Mapenzi

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi ()