Einzelne gelesene emails bleiben in Fettschrift

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:45.7.1
    * Betriebssystem + Version:Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):A1 (Österreich)
    * Eingesetzte Antiviren-Software:Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Kaspersky
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Ihr Schlauen


    Mir ist aufgefallen, dass EINZELNE emails im Posteingang fett gedruckt bleiben, nachdem ich sie gelesen habe.
    Also: ich klicke eine neue (fettgedruckte) mail in der Nachrichtenliste an und die Schrift sollte sich von fett auf normal ändern - meistens ist das auch so. Bei EINZELNEN mails bleibt die Schrift aber fett obwohl ich sie anklicke. Um auf Normalschrift umzustellen muss ich dann extra auf den grünen Punkt klicken.


    Die Ansicht meiner Ordner habe ich auf gruppiert eingestellt (ich weiss nicht ob das von Belang ist)
    Der Haken in Extras/Einstellungen/Ansicht bei "Nachrichten automatisch als gelesen markieren" ist gesetzt
    Eine Ordnerreparatur brachte keine Änderung


    ist jetzt kein so gravierendes Problem, aber vielleicht weiss ja jemand woran es liegt...... :?:



    vielen Dank für eure Hilfe und
    schöne Grüsse
    waldorf