Wieder: Buchstabensalat dank base64

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.7.1
    * Betriebssystem + Version: W10 1607 prof
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): eigener mailserver
    * Eingesetzte Antiviren-Software: G DATA Business
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): W10 intern + Zyxcel Hardware
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): -


    Hallo,
    wir haben hier das Problem das emails von einer bestimmten externen Quelle stets als totaler langer Buchstabensalat auflaufen. Die Mails haben dann weder einen Betreff noch ist der Text lesbar noch ist der vorhandene Anhang sichtbar.
    Ich habe das Problem vermutlich soweit eingegrenzt das ich die base64 Delivery Codierung für verantwortlich halte.
    Wir hatten in der Vergangenheit einen Wokraround für das Problem, aber entweder funktioniert der nicht mehr oder er fällt mir nicht mehr ein. Was probiert wurde:
    Anhänge als eingebunden anzeigen - deaktiviert : funktioniert nicht
    Email weiterleiten an sich selbst - funktioniert nicht


    Das Problem tritt auf mehren Installationen auf. Welche Lösungen gibt es dafür?


    Danke, Pö

    2 Mal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Signatur wurde wegen Verstoßes gegen unsere Nutzungsbestimmungen entfernt.

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Durch den eigenen Mailserver sind zu viele Fehlerquellen am Start, dass eine Ferndiagnose kaum möglich ist.
    Hast du denn schon mal den Quelltext (Strg+U) dieser Mails untersucht? In wie weit unterscheidet er sich von den anderen Mails?
    Auch GData ist als Verursacher nicht vollkommen auszuschließen, obwohl ich diese Symptome bisher noch nicht beobachtet habe.
    Da ja - wie du schreibst - das Problem nur bei einem Absender vorkommt, kann dessen Mailklient auch ursächlich sein.
    Ich halte einen Fehler von Thunderbird daher für fast ausgeschlossen. Wäre dies ein Bug, wären wir alle davon betroffen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    Tja. Ich hab mal anonymisiert.... ich kann da nicht viel sehen. Irritierend ist vor allem das es nicht nur den Anhang betrifft sondern die gesamte email samt Betreffzeile. Und wie gesagt hatte ich vor 1/2 Jahr einen Workaround das sie angezeigt wurde, jetzt weiß ich überhaupt nicht wie ich die anzeigen soll. Einen Tip? Einen Online Dekodierer verwenden hilft mir da nicht weiter, dann sehe ich zwar den Nachrichteninhalt, aber keine Anhänge.
    Weiterleiten auf andere Adresse und Webmailer verwenden funktioniert auch nicht.



    Wenn ich das recht verstehe liegt es daran das TB nicht erkennt das es eine base64 codierte mail ist. Kann man die Anwendung der base64 Dekodierung in TB erzwingen?


    Edit: Wie ich in Erfahrung bringen konnte handelt es sich um eine weitergeleitete Email mit Anhängen. Fehler bei der base64 Dekodierung von weitergeleiteten Emails mit Anhängen hab ich seit 2006 in den Bugreports gefunden. Hilft mir aber auch nicht :-)


    Code
    1. Subject: XYZThread-Topic: XYZThread-Index: AdKHo6d+nApAscucRW2u+1ve/UjE4w==Date: Wed, 15 Feb 2017 16:13:40 +0000Message-ID: <26A5D19358CEA048ABA31EFDB5E9D15E0638DB4A@MAILBOX2010.XYZ>Accept-Language: de-DE, en-USContent-Language: de-DEX-MS-Has-Attach: yesX-MS-TNEF-Correlator:x-originating-ip: [10.11.9.13]Content-Type: multipart/mixed; boundary="_006_26A5D19358CEA048ABA31EFDB5E9D15E0638DB4AMAILBOX2010fbhb_"MIME-Version: 1.0X-Virus-Scanned: maiad at yourdomain.tldX-VT-Original-To: XYZ--_006_26A5D19358CEA048ABA31EFDB5E9D15E0638DB4AMAILBOX2010fbhb_Content-Type: multipart/related; boundary="_005_26A5D19358CEA048ABA31EFDB5E9D15E0638DB4AMAILBOX2010fbhb_"; type="multipart/alternative"--_005_26A5D19358CEA048ABA31EFDB5E9D15E0638DB4AMAILBOX2010fbhb_Content-Type: multipart/alternative; boundary="_000_26A5D19358CEA048ABA31EFDB5E9D15E0638DB4AMAILBOX2010fbhb_"--_000_26A5D19358CEA048ABA31EFDB5E9D15E0638DB4AMAILBOX2010fbhb_Content-Type: text/plain; charset="utf-8"Content-Transfer-Encoding: base64
  • Hallo,



    Wenn ich das recht verstehe liegt es daran das TB nicht erkennt das es eine base64 codierte mail ist.

    Wenn die Mail richtig deklariert wurde, erkennt Thunderbird die Kodierungsmethode auch.
    Hier mal ein Auszug, wie das bei einer Mail mit Anhang bei mir aussieht.



    Bei deinem Extrakt kann ich nicht eimal erkennen um was für einen Anhang es sich überhaupt handelt. Könntest du das mal bitte nachliefern und die komplette Deklarierung dieses Anhangs, so wie ich es gemacht habe, posten?
    Bitte beim meinem Quellcode auf "alles anzeigen" klicken, sonst siehst du nur die Hälfte.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw