Maileingang verzögerte Benachrichtigung, falsches Briefsymbol

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 45.8
    • Betriebssystem + Version: Win10
    • Kontenart (POP / IMAP): Imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): eigene Domain, netcup
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Guten Tag,

    ich habe mehrere Konten im TB, alle per IMAP, mit verschiedenen Domains, aber alle beim gleich Webhoster (also gleiche Einstellungen vom Mailserver her).

    Beim nur einen Konto funktioniert die Benachrichtung schlecht.

    Die Mail kommt, ein Pop-Up erscheint. Ich klicke auf das Popup.

    Der Sound kommt teilweise 20s später.

    Ich lese die Mail im Vorschau-Fenster. In der Ordnerleiste wird "Posteingang" nicht mehr fett ohne hat keine Zahl dahinter.

    Der Überordner (mit der Emailadresse als Name) bleibt jedoch blau.

    Das Briefsymbol in der Win-Taskleiste bleibt.



    Vor allem der letzte Punkte stört natürlich besonders, es ist ja keine neue Mail da sondern eine, die ich schon gelesen habe.

    Wenn ich einen anderen Ordner auswähle, verschwinden blaue Farbe und Briefsymbol.


    Kann mir jemand helfen?

    VIelen Dank an alle Experten hier!


    Liebe Grüße

    Simon

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: rote Schriftfarbe entfernt

  • Hi,

    darf ich das Thema nochmal hochholen? Hat jemand eine Idee, was man machen könnte?

    Neuerdings kommt auch noch das Verhalten, dass ich den Kontoordner in TB anklicke und dann kommt die Popup-Beanchrichtigung.


    Danke

    Simon

  • Hallo Simon,


    der erste Schritt bei der Untersuchung solcher Probleme sollte immer der sein, das Verhalten im abgesicherten Modus des TB zu testen.


    Gruß


    Susanne