Posteingang auswerten

  • Hallo


    Ich habe Thunderbird 45.8.0 mit Win10 und Pop3 Konto.


    Nachdem meine Anfrage im Forum so erfolgreich war und ich richtig glücklich bin ist mir noch ein Problem eingefallen was mich schon einige Zeit beschäftigt.


    Ich habe in meinen Posteingang Ordner mehrere Tausen Emails. Diese sind von Amazon oder GMX oder halt irgend eine Werbung die ich nicht gelöscht habe.


    1) Kann man den Ordner mit einem Addon oder so durchsuchen und Mails anzeigen lassen die am meisten von einem Absender sind und die zweitmeisten und so weiter.

    Bin dankbar für jeden Tip

    Gruß Fränki


    Amazon 789 Stück

    GMX 643 Stück

    Ebay 532 Stück

  • Hallo Fraenki,


    sorry, dafür habe ich keine Lösung parat.* Aber ich habe etwas anderes für Dich: Einen guten Rat.


    Wenn Du so viele Mails im Posteingang aufhebst, kann es Dir ganz schnell passieren, dass alle weg sind. Ein kleiner Defekt an der Datei und schon sehe ich hier Dein nächstes Posting mit einem dringenden Hilferuf. Und dann wird Dir keiner helfen können, weil weg ist weg.


    Der Posteingang sollte immer möglichst leer sein. Dabei hilft die Taste A. Was Du da treibst ist, als wenn Du Deine Briefe im Briefkasten aufheben würdest. Fändest Du das nicht auch idiotisch?


    * Diese Aussage widerufe ich widerruflich. Eigentlich sollte Mail Summeries das können. Leider finde ich die Funktion nicht bei mir. Aber vielleicht habe ich ja Tomaten auf den Augen. Der Screenshot zeigt zumindest, dass es mal möglich war.

    Wer kann mir sagen, wo ich die folder summary view finde?


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

    Einmal editiert, zuletzt von slengfe ()

  • Hallo slengfe


    Danke für deine Antwort. Ist ein leidiges Thema. Ich habe in einem Posteingangordner dadurch 40000 Mails. Ich mache immer mal wieder einen Backup und die Mails bleiben auf dem Server.

    Ich war schon maches mal froh wenn ich in der Suche nach einer Bestellung vor Jahren fündig wurde.

    Nun nimmte es halt Überhandt es kommen täglich 50 bis 70 Mails an.

    Jeden Tag auszusortieren ist recht lästig. Einen Filter zu erstellen geht für ein paar wichtige Mails aber halt nicht für den größtet Teil.

    War halt so ne Idee mit der Sortierung nach Absender ( Statistik)

    Gruß Fränki

  • Der Posteingang ist halt potentiell der Ordner bzw. die Mbox-Datei auf der Festplatte, worin ein Virenscanner meist als erstes einen neu angekommenen (potentiellen) Schädling findet und dann die Datei entsorgt, beschädigt oder was auch immer. Man muss also nicht unbedingt viel sortieren. Nur die Mails, die soweit okay sind, einfach aus dem Posteingang in einen (anderen) Ordner verschieben. Das verhindert schon die meisten Überraschungen.

  • Hallo,


    aber das ist doch wirklich kein Problem. Du kannst die Mails doch mittels Strg-A und A in den jeweiligen Konten in Jahresordnern automatisch archivieren. Die Mails stehen Dir dann noch offline zur Verfügung (online sowieso, wenn sie dort noch vorhanden sind) und Du hast den Posteingang leer und die Mails sind auf viele kleinere Ordner verteilt. Die globale Suche hilft dann, einzelne Mails wieder zu finden.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe


    Danke für deine Hilfe.

    Ich werde mir diese zu Herzen nehmen. Das mit STRG und A ist eine schnelle Möglichkeit diese zu verschiebn.

    Danke Fränki

  • Ich werde mir diese zu Herzen nehmen.

    Du solltest Dir vor allem den HInweis von Thunder zu Herzen nehmen. Halte den Posteingang leer! Sonst sind die Mails eines Tages weg.