nach Update auf 52.1.0 keine Verbindung zu Adressbuch

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.1.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo zusammen,

    seit dem Update auf 52.1.0 werden Adressen aus dem Thunderbird-Adressbuch beim schreiben einer neuen Mail nicht mehr automatisch vervollständigt.

    Das Adressbuch existiert noch und die Mailadressen sind auch alle noch da. Trotzdem werden die Adressen rot markiert, so wie das vorher nur bei neuen, nicht existierenden Adressen, der Fall war.

    Hat da jemand eine Lösung für mich?

  • Hallo OnkelP,


    zwei Lösungsansätze: Suche im Forum - das Thema gibt es bereits gefühlte 100 Mal. Oder deaktivere Display Contact Photos.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo slengfe,


    das ist das Problem. "Finde die richtigen Suchbegriffe!" Ich habe sie scheinbar nicht gefunden, aber vielleicht kann mir da ja noch mal jemand unter die Arme greifen. Das wäre sehr freundlich.


    LG OnkelP

  • Versuch doch einfach mal Lösungansatz #2.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Display Contact Photos hab ich nicht installiert, aber den Übeltäter habe ich gefunden.

    Es war "Faster autocompletion of e-mail addresses" von SoftMaker. Jetzt geht's wieder.

    Danke für den Denkanstoß.


    LG OnkelP