Inbox nach Reset defekt? 400MB

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 45.8.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 64bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): goneo


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Hallo, im Moment habe ich das Problem daß Windows ab und zu hängt zB beim Herunterfahren und ich es dann "hart" beenden muss.

    (seitdem ich 16GB habe, das board soll das können, aber das nur am Rande - offenbar verschlucken sich die SSD, die Verschlüsselung und der Speicher beim Runterfahren, aber das tut hier gerade nix zur Sache hoffe ich)

    Tbird nimmt mir das gerne übel, selbst wenn ich das Programm explizit bereits vor dem Herunterfahren beende.

    Mozilla Firefox übrigens wohl auch.


    Jedenfalls habe ich eine inbox von ca. 400MB. Zum Glück schiebe ich vieles in eigene Ordner, denn gesamt sind im Tbird einige Jahre angesammelt.

    Nachdem ich letzte Nacht einige Male neu starten musste - bin nicht sicher warum, VMWare hat sich weggehängt und konnte vom host nicht beendet werden - inclusive hard reset wird meine inbox als leer angezeigt.

    Notepad++ mag die Datei nicht öffnen.

    Mit anderen Editoren bekomme ich nur Nullen, allerdings traue ich denen nicht weiter als ich sie werfen kann.

    Hab zum Glück ein backup von vor einem knappen Monat und mir da die inbox rausgeholt, also ist das zwar lästig weil 4 Wochen fehlen inklusive einiger Vorgänge die noch laufen, aber ich werde darüber nicht verzweifeln...:p


    Hab die defekte inbox umbenannt für spätere Operationen.


    Interessant ist, daß die Suche Mails von Samstag noch anzeigt. Die müssen in der inbox sein, die "defekt" ist. Wenn die komplett leer ist - Nullen als Inhalt - und die IndexDatei (mehrfach neu erstellt) bei 3kB rumkrebst. Dann könnten die Mails eigentlich nicht gefunden werden. Habe also meine Zweifel daß die Datei wirklich leer ist. Ich bekomme aber Tbird nicht überredet die Datei vernünftig zu öffnen, sie wird immer als angeblich leer angezeigt.


    Wenn Reparieren der IndexDatei genauso wenig Erfolg zeigt wie Löschen derselben und neu erstellen.

    Was kann ich noch machen? Würde gerne die 4 Wochen wiederbekommen inklusive der Dinge die ich eben nicht in Unterordner als abgeschlossen geschoben habe, da ist einiges drin was ich noch brauchen werde...


    Danke.


    Edit: Update auf 52.1.1 und erneutes Reparieren der defekten Datei hat keine Änderungen gebracht.