Taste "Abrufen" plötzlich inaktiv und vorher keine neuen Mails vom Provider empfangen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.21 X86 de
    • Betriebssystem + Version: windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): wtnet.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Norton
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo,

    bis vor 2 Tagen hatte ich keine Probleme beim Empfang von neuen Nachrichten durch meinen Provider Wilhelm-Tel (WTNET.DE). Die Mails kamen nach klicken der Taste "Abrufen". Selt gestern erhielt ich dann keine neuen Nachrichten mehr -obwohl sie beim Provider selbst vorhanden sind. Mein Versuch durch ändern der Einstellungen bei TB bewirkte lediglich, daß nun die Taste Abrufen inaktiv ist. Einen Weg zurück finde ich nicht. Bitte Hilfe (der große IT-Crack bin ich leider nicht)

    MfG Ulf

  • Hallo Ulf und willkommen im Thunderbird-Forum,


    was passiert denn, wenn Du Die Mails abrufst? Fehlermeldung? Gar nichts?


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo Slengfe,

    keine Fehlermeldung , gar nichts (als die Abruftaste noch aktiv war) Im Moment kann ich nicht ja abrufen.

    Fragen: 1. Wie aktiviere ich die Abruftaste wieder (konnte über Kontoeinstellungen nichts finden da fehlt irgendwo ein Häkchen?)

    2. Falls Taste wieder geht (wie es vorher war) warum lädt TB keine neuen Nachrichten?

  • Hallo Ulf,


    teste doch mal im abgesicherten Modus.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • ... inzwischen:

    Bei dem Versuch eine Testmail zu versenden, wurde ich von TB aufgefordert ein Konto zu eröffnen. Das ist geschehen und neben dem lokalen Ordner (von vorher) steht darüber der neue Ordner mit der Bezeichnung meiner E-mailAdresse. Aber: die Taste Abrufen ist wieder aktiv und es wurden -ohne daß ich die Taste bedient hatte - schon Mails über meinen Provider empfangen.

    Nur: jetzt funktioniert Senden nicht. Es kommt die Meldung: Sendung fehlgeschlagen.... pffff


    Über TB Konteneinstellungen konnte ich später den Postausgangsserver (meines Providers) neu eingeben und auch das Senden läuft wieder!


    Nun habe ich zwar ungewollt 2 Konten mit ihren Ordnern (damit kann ich leben) aber alles funktioniert wieder.


    Vielleicht kann mein laienhafter Beitrag doch noch jemand anderem helfen?


    !Gruß und Dank an Slengfe!

    mfG Ulf



    Einmal editiert, zuletzt von Ulf Siedler ()

  • Hallo,

    ... wurde ich von TB aufgefordert ein Konto zu eröffnen. Das ist geschehen und neben dem lokalen Ordner (von vorher) steht darüber der neue Ordner mit der Bezeichnung meiner E-mailAdresse.

    soll das heißen, dass Du Dich gewundert hast, dass kein Senden möglich ist, wenn Du kein Konto angelegt hast? Da muss man erst einmal drauf kommen...


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490