Migration zu neuer Thunderbird-Installation bei paralleler Nutzung der ersten Installation


  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.2.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium, 32 Bit, SP1
    • Kontenart (POP / IMAP): POP und IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): diverse
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows-intern + Windows 10 Firewall Control
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Hallo zusammen,


    ich möchte meine zerpflügte Thunderbird-Installation weiter nutzen, bis ich meine E-Mail-Konten, Ordner, und bestimmte weitere Einstellungen, zu einer neuen fehlerfreien Installation übertragen habe.


    Hintergrund

    Meine derzeitige Installation ist ein "Frickelwerk". Der Profilordner war unter verschiedenen Windows-Versionen jahrelang im Einsatz. TB war dabei mal als portable Anwendung in Nutzung, mal als Installation. Mal habe ich den Profilordner händisch kopiert, mal Mozbackup eingesetzt usw. Vor allem habe ich Add-ons wild in- und deinstalliert sowie die Konfiguration umgepflügt. Das alles mit mehr Halb als Wissen.


    Erstaunlicherweise läuft TB dennoch stabil. Nur einige Funktionen sind dahin. Das hat mich bis vor kurzem nicht gestört. Seitdem ich aber ein immenses E-Mail-Aufkommen zu bewältigen habe, schon.


    Das Ganze ließe sich durch einen Experten bestimmt richten. Da ich keiner bin, müsste ich dieses Forum wohl öfters bemühen. Ein Thunderbird-Totalausfall wäre zudem ein GAU. Daher der Plan TB neu aufzusetzen. Mittlerweile weiß ich ja, was funktioniert und welche Add-ons ich nutze.


    Frage

    Wie gehe ich am besten vor? Ziel ist, alle Konten, Ordnerstruktur, am besten auch Filterregeln und virtuelle Ordner, möglicht einfach zu migrieren/ kopieren. Add-ons und "Modifikationen unter der Haube" möchte ich anschließend sukzessive installieren beziehungsweise vornehmen, um bei etwaigen Problemen die Ursache klarzuhaben.



    Liebe Grüße

    Turian

  • Hallo Turian,


    ich würde mit der Anlage der IMAP-Konten beginnen. Das ist am unproblematischten. Dann würde ich überlegen, ob die POP-Konten nicht zukünftig auch IMAP-Konten sein sollen (sollen sie!) und diese ebenfalls (als IMAP-Konten) anlegen.


    Alte POP-Ordner würde ich einfach in den Lokalen Ordner kopieren. Dort sind sie dann schön archiviert.


    Danach kommen die Kalender dran, die Du aus dem alten Profil exportieren und ins neue Profil importieren kannst.


    Etwas komplizierter sind die Adressbücher. Diese müssen zuerst in TB angelegt werden und die Dateien dann durch die Adressbuch-Dateien des alten Profils erstezt werden.


    Filter und virtuelle Ordner würde ich manuell neu einrichten.


    Wenn alles Funktioniert können die zusätzlichen Erweiterungen installiert und eingestellt werden.


    Gruß

    slengfe

    :les: Ein Blick in unser Lexikon hilft beim Erkenntnisgewinn. :thumbsup: 
    Keine Hilfe per PN. Lösungen, die veröffentlicht werden, helfen allen!


    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und Allgemeingültigkeit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit / Thunderbird 32 Bit / Firefox 64 Bit

  • Danke slengfe. :)


    Eine wichtige Erfordernis habe ich vergessen zu erwähnen: Zeiteinsparung. Den Vorteil der IMAP-Konten sehe ich dennoch ein. Den Aufwand würde in Kauf nehmen, solange dadurch keine Kosten entstehen.


    Zitat


    Filter und virtuelle Ordner würde ich manuell neu einrichten.

    Warum?


    Und angenommen ich müsste doch POP-Ordner-Strukturen übertragen, wie würde eine effiziente Vorgehensweise aussehen?



    Liebe Grüße

    Turian

  • Hallo,


    Warum?

    weil ich nicht wüsste, wie ich das bewerkstelligen sollte und ich keine Filter und virtuellen Ordner habe. ;-) Irgendwo sind die Daten aber sicher gspeichert. ABER: Je nach Problem kannst Du dieses damit mitkopieren. Bei den anderen zu kopierenden Daten handelt es sich ausschließlich um Daten, Filter aber greifen in die Funktionsweise von TB ein. Fehler im alten Profil -> Fehler im neuen Profil.


    Und angenommen ich müsste doch POP-Ordner-Strukturen übertragen, wie würde eine effiziente Vorgehensweise aussehen?

    Genauso wie mit den virtuellen Ordner, nur eben in den Kontenordner kopieren.


    Gruß

    slengfe

    :les: Ein Blick in unser Lexikon hilft beim Erkenntnisgewinn. :thumbsup: 
    Keine Hilfe per PN. Lösungen, die veröffentlicht werden, helfen allen!


    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und Allgemeingültigkeit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit / Thunderbird 32 Bit / Firefox 64 Bit

  • weil ich nicht wüsste, wie ich das bewerkstelligen sollte [...] Irgendwo sind die Daten aber sicher gspeichert.

    Hallo :)


    wie Du unserem Lexikon entnehmen kannst (schau mal in Deine Signatur :D ), stehen die Filter in der msgFilterRules.dat.

    ABER: Je nach Problem kannst Du dieses damit mitkopieren.

    Die Dateien kann man zwar übernehmen. Ich sehe das Problem eher darin, dass sich die Ordnerstruktur nicht ändern darf. Man könnte die Dateien (da es reine Textdateien sind) zwar editieren. Dann halte ich es aber für einfacher, die Filter gleich neu anzulegen.

  • Hallo,

    wie Du unserem Lexikon entnehmen kannst (schau mal in Deine Signatur )

    ja, aber ich brauche das doch nie... Und ich lese nur das, was ich auch benötige.


    Gruß

    slengfe

    :les: Ein Blick in unser Lexikon hilft beim Erkenntnisgewinn. :thumbsup: 
    Keine Hilfe per PN. Lösungen, die veröffentlicht werden, helfen allen!


    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und Allgemeingültigkeit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 64 Bit / Thunderbird 32 Bit / Firefox 64 Bit