52.2.1 (32-Bit) - Fehlermeldung beim versenden !

    • Thunderbird-Version: 52.2.1 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro (alle Updates auf letztem Stand)
    • Kontenart (POP / IMAP): beide POP3
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): kabelmail und web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Win Defender und Malwarebytes (bezahlversion)
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox 6490




    Seit gestern bekomme ich beim versenden von E-Mails immer diese Meldung (siehe Screenshot):


    Die Mails werden aber trotzdem versendet, wenn ich Testweise an mein iPhone eine Mail sende kommt diese auch an. Unter "Gesendet" bei Thunderbird tauchen sie aber nicht auf.

    Virenscan habe ich schon mit beiden Programmen gemacht, ohne Ergebnis.


    Was kann ich machen ?


    Gruß

    Win 10 Pro, Fritzbox 6490, Vodafone Kabel 200.000

  • Hallo,

    Unter "Gesendet" bei Thunderbird tauchen sie aber nicht auf.

    Wie sieht das Icon des Ordners "Gesendet" in dem entsprechenden POP-Konto aus?

    So wie in diesem screen shot mit einer Art "Briefmarken"-Symbol oder mit dem gelben generischen Symbol eines Windows-Ordners wie der Ordner "Spam" im screen shot?

    Ich würde mal tippen, dass er ein gelbes Symbol hat....




    Gruß

    Mapenzi

  • Hallo,


    ich habe beide Symbole, aber beide leer.


    Das versenden geht immer noch nicht. Was muss/kann ich machen ??


    Win 10 Pro, Fritzbox 6490, Vodafone Kabel 200.000

  • Man sieht tatsächlich die beiden Typen von "Gesendet" Ordnern in deinem screen shot. Aber dieser ist insgesamt zu klein, als dass man sich einen Überblick der Konten/Ordnerliste machen könnte. Außerdem überrascht mich, dass der Ordner "Postausgang", welcher ebenso wie ein "Papierkorb" standardmäßig in den "Lokalen Ordnern" angelegt wird, hier fehlen bzw. sich außerhalb der Lokalen Ordner befinden.


    Hier zum Vergleich ein screen shot einer Thunderbird-Installation mit zwei selbständigen POP-Konten und den Lokalen Ordnern, in denen ich keine weiteren Ordner angelegt habe (die gewählte "Ansicht" ist "Alle Ordner"):



    Man sieht deutlich, dass sich unter den Lokalen Ordnern ein "Papierkorb" und ein "Postausgang" befinden und dass jedes POP-Konto seine eigenen Ordner Posteingang, Gesendet, Entwürfe, Papierkorb, ... usw. hat.

    Vielleicht kannst du einen ähnlichen screen shot mit anonymisierten Kontennamen einstellen;


    Welche Ansicht hast du gewählt (Menü Ansicht > Ordner > )? "Alle" (Ordner) oder eine andere Ansicht?

    Sind bei der Ansicht "Alle Ordner" beide POP-Konten in der linken Konten/Ordnerliste getrennt aufgeführt wie in meinem screen shot?

    Ist in Extras > Konten-Einstellungen > %Kontenname% > Kopien & Ordner > "Beim Senden von Nachrichten automatisch" ein Haken gesetzt vor "Eine Kopie speichern unter:" ? Und falls ja, welcher Ordner "Gesendet" ist markiert, der Ordner "Gesendet" dieses Kontos oder ein anderer Ordner?



  • Hallo,


    beim Speicherplatz war tatsächlich eingestellt: "Keine Nachrichten"

    Habe ich jetzt so umgestellt:

    Könnte die Meldung mit dem vollem Speicher daran gelegen haben ? Wenn ja, wie lösche ich den Speicher ?



    Die Konteneinstellung sonst ist so:


    Win 10 Pro, Fritzbox 6490, Vodafone Kabel 200.000

  • beim Speicherplatz war tatsächlich eingestellt: "Keine Nachrichten"

    Die Meldung kommt nur beim Senden von Nachrichten. Ich glaube nicht, dass sie mit fehlendem Speicherplatz zu tun hat.

    Die Konteneinstellung sonst ist so:

    Alles wird also in den Lokalen Ordnern gespeichert. Hast du das extra so eingestellt?

    Oder hats du in den Konten-Einstellungen > Server-Einstellungen > NAchrichtenspeicher > Erweitert den "globalen Posteingang (Lokale Ordner)" gewählt für eines der POP-Konten oder fûr beide?

  • Alles wird also in den Lokalen Ordnern gespeichert. Hast du das extra so eingestellt?

    Oder hats du in den Konten-Einstellungen > Server-Einstellungen > NAchrichtenspeicher > Erweitert den "globalen Posteingang (Lokale Ordner)" gewählt für eines der POP-Konten oder fûr beide?

    Ist tatsächlich so eingestellt:


    Win 10 Pro, Fritzbox 6490, Vodafone Kabel 200.000

  • Habe jetzt für gesendete E-Mails einen anderen Ordner angegeben, das senden klappt jetzt ohne Fehlermeldung.


    Ich kann jetzt plötzlich keine E-Mails mehr löschen, weder über den "Löschen"-Button noch über die "Entf"-Taste auf der Tastatur !?

    Wie kann das jetzt ??


    EDIT:

    Erledigt, ich musste den Ordner "Trash" neu anlegen !

    Win 10 Pro, Fritzbox 6490, Vodafone Kabel 200.000

  • Ist tatsächlich so eingestellt:

    Nur für ein POP-Konto oder beide?

    Kannst du noch den gewünschten screen shot mit dem kompletten Inhalt der Konten/Ordnerliste links im Thunderbird-Hauptfenster (so wie in meinem zweiten screen shot "Lokale_Ordner" gezeigt) anfertigen?


    EDIT:

    ich vermute, du hast deinen ersten screen shot in der Ansicht "Gruppierte Ordner" angefertigt und beide deiner POP-Konten sind auf "globalen Posteingang" umgestellt. Ich habe nämlich inzwischen die beiden POP-Konten aus meinem obigen Test-Profil ebenfalls auf den globalen Posteingang umgestellt und bekam danach beim Versuch zu senden die gleiche Warnung:




    Dieser screen shot ist in der Ansicht "Alle Ordner" gemacht worden. Man sieht links in der Konten/Ordnerliste einen neu erstellten Ordner "Gesendet" mit einem generischen (bei mir blauen) Ordner-Symbol.

    Wenn ich auf "Gruppierte Ordner" umschalte, sieht man plötzlich einen weiteren Ordner "Gesendet", diesmal mit dem typischen Symbol:




    Dieser anscheinend korrekte Ordner "Gesendet" ist aber in Wirklichkeit nur ein virtueller Ordner (wir befinden uns in der Ansicht "Gruppierte Ordner" und er verschwindet sofort wieder, wenn ich auf "Alle Ordner" umschalte!!) und ist deshalb nicht zum Speichern von Nachrichten geeignet.


    Daraufhin habe ich per Rechts-Klick (auf "Lokale Ordner) > Neuer Ordner ... einen neuen Ordner erstellt, den ich "Sent" genannt habe:



    Sofort nach dem Klick auf "Ordner erstellen wurde in der Konten/Ordner-Liste ein neuer Ordner "Gesendet" mit dem richtigen Symbol erstellt, und danach konnte ich problemlos meine erste E-Mail senden nach der Umstellung auf den globalen Posteingang:



    Hier sind wir wieder in der Ansicht "Alle Ordner", und der neu erstellte Ordner "Gesendet" wird korrekt mit der gerade erfolgreich gesendeten Nachricht als Inhalt angezeigt.

    Der blaue generische Ordner "Gesendet" unten kann gelöscht werden, da er keinerlei Funktion hat.


    P.S.

    ich habe eben erst bemerkt, dass du gleich nach deinem Beitrag #7 einen weiteren Beitrag #8 eingestellt hast, mit dem dein Problem gelöst ist. Mein letzter Beitrag war also eigentlich nicht mehr nötig.


    Trotzdem möchte ich dich noch vor den möglicherweise fatalen Folgen der in Beitrag #5 erwähnten Einstellungsänderung der Aufbewahrungsdauer von 30 Tagen warnen. Dadurch werden alle Mails in deinen Lokalen Ordnern direkt und unwiderruflich gelöscht, die älter als 30 Tage sind. Dein Problem war nicht fehlender Speicherplatz wie die Warnmeldung sehr missverständlich vorgibt, sondern ein nicht zum Speichern geeigneter Ordner "Gesendet".

    2 Mal editiert, zuletzt von Mapenzi ()