Unterschiedliche Anzahl von Mails im Posteingang auf 2 PCs wenn Profil auf dem Server liegt.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Programm + Version: Thunderbird 52.2.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 pro
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online
    • Eingesetzte Antivirensoftware: G-Data
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): keine Firewall


    Ich habe das Profil komplett auf dem Server liegen und nutze Thunderbird sowohl auf PC als auch auf dem Notebook zu jeweils unterschiedlichen Zeiten, niemals gemeinsam. Bis zum 11.8. lief alles problemlos. Jetzt habe ich bei identischem Profilzugriff im PC nur 3 Mails im Posteingang und im Notebook 490 Mails (diese Zahl ist richtig). Die Anzahl der gesendeten Mails und Mails im Papierkorb ist in PC und Notebook identisch. Ich sehe auch neue mit dem Notebook abgerufene Mails nicht im PC. Den Pfad in den Konteneinstellungen habe ich mehrfach überprüft und G-Data ausgeschaltet. Der Fehler bleibt.

    Weiß jemand Rat? Sage schon mal herzlichen Dank!

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Deine Beschreibung lässt darauf schließen, dass du genau weißt, dass Thunderbird nicht netzwerkfähig ist, obwohl es immer wieder User anscheinend perfekt hinbekommen.

    In deinem Fall - es sei denn, du hättest andere schwerwiegende Gründe - ist doch ein Netzwerkserver überflüssig und es würde reichen, nur mit IMAP zu arbeiten. Man kann IMAP durchaus so konfigurieren, der einzige Vorteil von POP, nämlich dass die Mails lokal gespeichert werden, neutralisiert wird. Das geht mit IMAP nämlich auch.

    Da ich kein Netzwerkexperte bin, möchte ich dazu nicht mehr sagen.

    Hat deine Sicherheitssoftware Zugriff auf das Thunderbird-Profil?

    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Vielen Dank für deine Ausführungen. Das Profil auf dem Server hat für mich einen entscheidenden Vorteil: Wenn ich auf Reisen synchronisiere ich das Profil vom Server lokal auf meinem Notebook. Komme ich zurück, synchronisiere ich zurück. Ich habe sehr viele lokale Ordner, da ist die Synchronisation für mich das einfachste.

    Ich habe das Profil einmal vom Server lokal auf den PC kopiert. Leider tritt der Fehler immer noch auf. Wenn ich das mit dem Notebook so mache, klappt es ganz hervorragend. Ich denke, dass ich Thunderbird auf dem PC neu installieren sollte, da steckt wohl der Fehler drin.

    Ich melde mich danach wieder.

    Erstmal Danke

  • Das Problem ist gelöst. Es lag nicht an Thunderbird sondern an der Namensauflösung des Servers. Die hat mit dem Notebook problemlos funktioniert, aber leider nicht am PC. Nachdem ich am PC das Netzlaufwerl neu verbunden hatte, war von PC und Notebook das Profil identisch aufgelöst.

    Nochmals Danke.

  • Danke für die Rückmeldung.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw