TB/Lightning Fehlermeldung: Der Kalender "B..(GMX)" ist momentan nicht verfügbar

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.3.0 (32-Bit)
    • Lightning-Version: 5.4
    • CardBook-Version: 21.8
    • AdBlock Plus-Version: 2.9.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avira Free Antivir
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): WIndows / AVM FritzBox Cable 6490
    • Provider: GMX Free Mail


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo,


    seit einigen Tagen macht mir der Kalender Probleme. Ich erhalte die Fehlermeldung "Der Kalender "B..(GMX)" ist momentan nicht verfügbar". Trotz mehrfacher Neuinstallation bleibt diese Fehlermeldung. Ich habe auch schon die Virensoftware deinstalliert und die Firewall ausgeschaltet. Alles hat nichts genützt. Die Fehlermeldung ist geblieben. Was mich dabei verwundert ist, dass der Kalender (CardBook, CardDav) einwandfrei funktioniert. Die Kalendersynchronisation mit meinem Android-Handy funktioniert über CalDav auch einwandfrei.


    Wer hat einen Tipp für mich, woran das liegen kann?


    Danke.

  • Hallo,


    ich habe eine Lösung gefunden, die finde ich aber recht kompliziert. Sie ist detailliert hier


    https://hilfe.gmx.net/kalender…alender.gmx.net%2Fbegenda

    So richten Sie eine automatische Synchronisierung weiterer GMX Kalender mit Mozilla Thunderbird ein

    Synchronisieren Sie weitere Kalender mit Lightning in Mozilla Thunderbird, damit beide immer auf dem neuesten Stand bleiben.

    1. Starten Sie Mozilla Firefox und tragen Sie den Pfad https://caldav.gmx.net/Ihre GMX E-Mail-Adresse in die Adresszeile ein. Drücken Sie die Eingabetaste.
    2. Geben Sie Ihre GMX E-Mail-Adresse und das dazugehörige Passwort ein.
    3. Klicken Sie auf Home collection am Ende der Seite.
    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen des Kalenders, den Sie mit Thunderbird synchronisieren möchten. Ein Kontextmenü öffnet sich.
    5. Wählen Sie Link-Adresse kopieren im Kontextmenü.
    6. Starten Sie Mozilla Thunderbird.
    7. Öffnen Sie mit Alt + D das Menü Datei.
    8. Wählen Sie im Untermenü Neu den Eintrag Kalender.
    9. Wählen Sie die Option Im Netzwerk und fahren Sie mit Weiter fort.
    10. Wählen Sie das Format CalDAV aus.
    11. Klicken Sie in das Feld Adresse und fügen Sie mit Str + Vdie Link-Adresse des Kalenders aus der Zwischenablage ein.
    12. Klicken Sie auf Weiter.
    13. Geben Sie dem GMX Kalender einen Namen und ggf. eine Farbe. Termine dieses Kalenders werden später mit dieser Farbe angezeigt. Fahren Sie mit Weiter fort.
    14. Beenden Sie die Einrichtung mit einem Klick auf Fertigstellen.

    Weitere Schritte:

    Wenn Sie weitere GMX Kalender mit Thunderbird synchronisieren möchten, wiederholen Sie die Schritte 4 bis 14.



    beschrieben.


    Danke.