Konten sind weg

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.3
    • Betriebssystem + Version:win 10 64
    • Kontenart (POP / IMAP):Pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Freenet und andere
    • Eingesetzte Antiviren-Software:secure
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    Meine Konten sind allesamt weg. Ich hab fünf Konten in tb, schon immer. Ich hab heute eines davon gelöscht. Danach war nur noch der lokale Ordner da. In den kontoeinstellungen sind die anderen Konten noch drin. Da sind auch ordnerpfade und da sind auch noch Daten. Aber ich krieg es nicht hin, dass tb diese wieder anzeigt bzw. einbindet. Ich will mich auch nicht zu sehr spielen weil ich denke, dass ich mehr kaputt mache als schaffe, wenn ich keine Ahnung hab.


    Deswegen die Frage: was muss ich tun, damit mein tb wieder auf die Konten zugreift, die eigentlich noch da sind.


    Ich weiß nicht ob es wichtig ist, aber tb verweist immer wieder mal auf einen Fehler in meinem junk Ordner in verschiedenen verschwundenen Konten. Ich kann dann klicken, den zu löschen oder den zu lassen. Beides löst nichts.


    Kann mir jemand hier helfen bitte?


    Flo;(

  • Hallo Flo,


    normalerweise hat man ein Backup wichtiger Daten, spielt das wieder ein und das Problem ist gelöst.

    Da du keine Datensicherung erwähnt hast, hast du wohl keine.

    Dann mach jetzt eine

    Datensicherung, denn man kann immer noch mehr kaputtmachen.

    Du kannst dir dazu die ImportExportTools installieren, die haben eine Backup-Funktion, und im übernächsten Schritt kannst du deine alten Mails damit wieder importieren.


    Der zweite Schritt wäre aber, die Konten neu anzulegen, und zwar genau wie früher (du schriebst ja, POP und nicht IMAP).


    Und im dritten Schritt importierst du die "alten" Mails mit den ImportExportTools in die neuen Konten.


    Ach ja, manchmal gehts auch schneller, wenn man Glück hat. Dann ist nur eine Datei defekt, die prefs.js im Profilordner (s. Link oben), und mitunter gibt es eine oder mehrere ältere Versionen davon mit ähnlichen Namen (prefs-1.js o.ä.).

    Die kann man bei beendetem TB(!) in prefs.js umbenennen und neu starten, und wenn man Glück hat, ist alles wieder wie neu....


    HTH, muzel