TB teils aufgehängt nach 14 Tagen inaktiv

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.3.0
    • Betriebssystem + Version: Win10-64
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): t-online
    • Eingesetzte Antiviren-Software: AVAST
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Winintern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Speedport721V


    Hier können Sie Ihren Text schreiben

    Hallo, hatte ca 14 Stillstand über meinen Router :( und nur Zugang via Android Smartphone auf meine Mails. Jetzt nachdem der Router und das Netz wieder aktiv sind, lädt TB nur jedesmal eine, und stets die gleiche Mail vom letzten Tag der Zeit vor dem Ausfall. Auch beim Klick auf "Abrufen" oder im Interval von je 10 min immer nur diese eine, die aber lt Smartphone auf dem Server gar nicht mehr sichtbar / vorhanden ist. Auf dem Smartphone werkelt alles korrekt. Parallel zum t-online Konto habe ich noch ein freenet.de Konto (IMAP) das funktioniert einwandfrei, wenn auch von Spam überflutet und sonst kaum genutzt. Irgeneine Idee an welcher Ecke der Wurm steckt?

    Danke und Grüßle, ich´:)

  • Hallo ichbinich und willkommen im Thunderbird-Forum,


    lass mich raten: Dein t-online-Konto auf dem Intelligenttelefon ist auch ein POP-Konto!? Dann passiert folgendes: Es ruft die Mails ab und löscht sie gleichzeitig vom Server - TB findet dann natürlich keine Mails mehr (oder nur noch die eine Neue).


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite



  • Hallo slengfe,

    nu knapp daneben. Die Nachricht die nach einiger Zeit online, 20 mal nacheinander im TB-Fenster angezeigt wird ist per Sendedatum vom 8.9. also vom vermutlich Letzt-Tag der ehemaligen Zugriffszeit. Und meine Mails sind noch auf dem T-online-Server. Ich kann auch das Smartphone ausschalten, mir neue Mails schicken (lassen) Sie kommen nicht durch immer nur die eine wird angezeigt. Meine Vermutung geht eher dahin dass diese eine vielleicht irgendwie kaputt ist, nicht zuende geladen werden kann, der Download infolgedessen abbricht und beim nächsten Abrufen wieder alles von vorn.


    p.s. Senden funktioniert einwandfrei, Mails kommen an, Kopie landet im Ordner "gesendet", CC/BCC-Kopie an eigene Mail-Adresse wird ebenfalls sauber gesendet - allerdings wie vor nicht hier einsehbar oder runterzuladen, lediglich auf dem Smartphone als CC sichtbar.

    Danke für jede Hilfe, ich

    Einmal editiert, zuletzt von ichbinich ()

  • Hallo ichbinich,


    dann ist AVAST noch ein heißer Kandidat. Deinstalliere den Virescanner temporär vollständig und teste dann noch mal.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo,

    gerade konnte das Problem gelöst werden. Warum es soweit kam ist aber noch ungeklärt.

    Hab mir neues Passwort von t-online geholt und konnte mich nun auch über den Browser (FF) ins Konto einloggen. dort waren hunderte Mails aufgelaufen und wurden angezeigt. Als eine der ältesten die besagt wie oben. Nach löschen und dann aus dem Papierkorb endgültig ins nirwana hat TB sofort alle Mails vom Server geladen.

    Also alles gut.

    Bleibt die Frage was war mit der Mail? Newsletter vom mMn seriösen Anbierter XING eher kein Virus drin, oder? Sonst irgendwo ein Wurm/Virus im System? Werde das ganze System noch mal neu durchchecken.

    Vielen Dank für Eure Hilfe besonders natürlich slengfe

    Grüßle, ich