Thunderbird 52.4.0 unter Win 10 x64 v1703; hier jpg-Anhänge

  • Hallo,


    ich habe gerade für meine Frau einen neuen Rechner mit obiger Konfiguration aufgesetzt. Für sämtliche von XnView verarbeitbare Grafiken wurde über die Einstellungen von Win 10 eben dieses XnView als Standard-App gesetzt. Das funktioniert allein unter Windows prima (d.h. Doppelklick auf eine Grafikdatei im Explorer und schön öffnet sich XnView mit eben dieser Datei).


    Ich weiß nicht, ob es auf diesem Rechner unter Thunderbird schon mal so funktionierte wie es meiner Meinung nach funktionieren soll.


    Auf jeden Fall ist jetzt so: ich klicke in einer empfangenen mail einen jpg-Anhang einmal an und es öffnet sich der Dialog öffnen oder speichern (jpg ist auf jedesmal nachfragen gesetzt); ich wähle öffnen und klicke ok und es kommt - und das ist meiner Meinung nach falsch - der Windows-Dialog "Weiterhin öffnen mit (vorausgewählt) XnView" plus einer Liste von 3 anderen Programmen sowie der Möglichkeit noch andere Apps zu suchen und "immer mit dieser App öffnen" anzuhaken.


    Ich belasse es bei der Vorauswahl und es öffnet sich XnView. Egal ob ich "immer mit dieser App öffnen" angehakt habe oder nicht ist es beim nächsten Mal genau das gleiche Procedere. Nur an dieser Stelle merkt sich Windows nicht, dass es diesen Dateityp IMMER mit XnView öffnen soll.


    Das klingt natürlich nach einem Fehler in Windows, aber da er nur im Zusammenspiel mit Thunderbird auftritt, vermute ich einen Fehler im Zusammenspiel.


    Auf MEINEM Rechner funktioniert das einwandfrei.


    Hat irgendjemand da draußen 'ne Idee wo ich ansetzen/schrauben kann?


    Danke schon mal im voraus,

    Peter

  • Hallo,

    vielleicht hilft das Löschen (besser Umbenennen) der Datei mimetypes.rdf (im Profil!) bei geschlossenem Thunderbird. Darin werden nämlich die Daten für die Dateitypen gespeichert (die Datei kann man mit einem Editor öffnen). Nach dem Löschen musst du allerdings alle bisher gemachten Antworten für den Dateityp neu erstellen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die Idee.


    Leider ändert das überhaupt nichts.


    Ich vermute irgendwo einen Übergabe-Fehler zwischen Tb und Win. Aber auch da weiß nicht, wo ich ansetzen sollte/müsste.


    Noch jemand 'ne Idee ???


    Danke!

  • Und was stand in der Datei?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Sorry, ich wusste nicht, dass der Inhalt von Interesse sein könnte.


    Ich hänge die mimetypes.rdf mal hier dran. Oops, Dateityp nicht erlaubt, muss ich als Code einfügen:


    Kannst Du hieraus was entnehmen ?

  • Ja, nämlich, dass Xnview nur einmal bei .gif in der Liste steht. Mal mit diesem Dateityp probiert?

    In den Windowseinstellungen "Standardprogramme" stimmt die Zuordnung? bzw. Schau in die Registry bei den Dateitypen unter "HKEY_CLASSES_ROOT" nach.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hey, danke!

    Ja, in Windows stimmt die Zuordnung der Dateitypen. Jeder Doppelklick im Explorer öffnet automatisch die Datei in XnView.

    Auch beim Öffnen von Thunderbird aus bietet mir der nach dem Thunderbird-Dialog erscheinende Windows-Dialog ja an erster Stelle XnView an. Und selbst wenn ich dort "immer mit dieser App öffnen" anhake (was ja eigentlich genauso überflüssig ist wie der ganze Windows-Dialog), kommt genau dieser Dialog beim nächsten Öffnen-Versuch wieder.

    Ach ja, ich habe es inzwischen mit den bisher in Thunderbird nicht zugewiesenen Grafiktypen bmp, gif, png, und tif versucht. Genau das gleiche Ergebnis.

    Andererseits der in Thunderbird auch auftauchende Dateityp pdf macht überhaupt keine Probleme, die Dateien werden ohne den Windows-Dialog geöffnet.

    Das Problem tritt übrigens nicht nur bei einem user sondern bei allen auf.

    In der Registry kann ich nichts feststellen. Wie müsste es denn aussehen, wenn alles korrekt wäre? Ich kann keinen Unterschied zu den Einträgen an dem anderen PC (wo alles bestens funzt) feststellen.

    Würde mich über weitere Hinweise sehr freuen.

    Gute Nacht, Peter