Schreibschutz aktiviert sich andauernd wieder - Verschieben von Terminen unmöglich

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.4.0 (32 bit)
    • Lightning-Version: seit Thunderbird 38 integriert, ergo dieselbe wie Thunderbird?
    • Betriebssystem + Version: Win7 Prof.
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avast Business Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Sophos Firmenfirewall



    Hallo Leute,


    ich bin seit dem 01.09 Azubi bei einem mittelständischen IT Unternehmen und komme soweit gut zurecht. Nun sollte ich mich einem Problem eines Mitarbeiters annehmen, welches Lightning im Verbund mit Thunderbird betrifft. Der Mitarbeiter kann einen eingetragenen Termin (Heimarbeit) nicht verschieben. Folgender Fehler wird ausgespuckt: MODIFICATION_FAILED


    Der Kalender in Thunderbird läuft über das CalDav Protokoll, welches via DaviCal auf einem unserer Server eingerichtet ist. Die Synchronisation und alles klappt wunderbar, der Adminbereich funktioniert ebenfalls einwandfrei. Das einzige, was nicht so ganz klappen will, ist das Verschieben von Terminen. Wie bereits oben erwähnt will der Mitarbeiter einen auf den Freitag gelegten Termin auf Mittwoch verschieben, was ihm verwehrt wird. Auch wenn er den "schreibgeschützt" Haken beim Firmenkalender herausnimmt und den Termin verschiebt, so geht die Änderung verloren, nachdem der Kalender wieder synchronisiert wurde. Ist das nun ein DavCal seitiges oder ein Thunderbird Problem? Ich habe dem user fast alle Schreib- und Leserechte gegeben, die möglich sind (außer Administratorrechte - wobei ich mir da auch unsicher bin, ob das was bringt) und dennoch will er die Einstellung nicht übernehmen. Habt ihr Vorschläge?


    Liebe Grüße,

    manji15

  • Hallo manji15 und willkommen im Thunderbird-Foum,


    was ist mit dem Server? Lassen sich dort via TB Termine anlegen, ändern und löschen? Wenn nicht, könnte es sein, dass der Server keine Schreibrechte vergibt.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite

  • Hallo slengfe,


    vielen Dank für deine Antwort und danke fürs Willkommen heißen :)


    Ich habe gerade versucht über TB einen Testtermin anzulegen und das wird mir tatsächlich verwehrt. Der Schreibschutz hat sich auch wieder automatisch festgesetzt - sehr merkwürdig. Ich vermute wegen dieser Reaktion, dass sie Serverrichtlinien besagen, dass unser Firmenkalender nicht angepasst werden kann (wir nutzen 2, der andere ist ein privater Kalender). Wo kann ich diese Option finden? Geht das über das DaviCal Admin Portal oder ist es eine Einstellung, welche auf unserem Kalenderhost vorgenommen werden muss?


    Gruß,

    manji15


    /edit: siehe Bild


  • Hallo,


    da überfragst Du mich. Für so etwas gibt es Systemadministratoren.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 32 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite