ständige Umstellung von Normaltext auf Absatz und Änderung Schriftart


  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.4.0
    • Betriebssystem + Version: Windows7
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): t-online
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kasperksy
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): unbekannt
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): unbekannt


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Hallo, habe das Problem, dass ständig der Text von Normaltext in Absatz umgestellt wird. Ich habe die Einstellung, dass Normaltext statt Absatz verwendet wird. Zudem ändert er die Schriftart, obwohl ich als Standard Arial eingestellt habe. Das nervt insbesondere deshalb, weil ich - was ich schon seit langer Zeit mache, arbeite seit mindestens 10 Jahren mit Thunderbird - längere Text in Word schreiben und sie dann in Thunderbird kopiere. Ging früher gut, jetzt stellt er auch hier ständig in Absatz um, so dass ich die Zeilen zwischen den Absätzen in Word, die zudem auch eingerückt werden, immer löschen muss. Habe schon versucht, den kompletten Text zu markieren und auf Normaltext umzustellen, geht nicht.


    Das passiert jetzt auch, wenn ich längere Text in Thunderbird schreibe, dass er plötzlich auf Absatz und eine andere Schriftart umstellt, wenn ich z.B. einen Fehler korrigiere.


    Was kann ich tun, damit er die Einstellung der Schrift und Normaltext immer beibehält?


    LG

    Schmackebatz

  • Hallo,

    schon mal versucht unter Extras > Einstellungen > Verfassen > Allgemein, dort den Haken beim untersten Kästchen zu entfernen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • OK, und wenn du in der erweiterten Konfiguration (Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > "Konfiguration bearbeiten") den Eintrag mail.compose.default_to_paragraph auf "false" stellst, gibt es keine dauerhafte Änderung?.

    Falls nein, starte Thunderbird im -safe-mode:


    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.

    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK.


    Und liste mal alle von dir installierten Add-ons auf.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo, hab gerade probiert umzustellen, die Einstellung war aber auf false. Habe jetzt mal auf true umgestellt, vielleicht geht es ja dann. Ich probiere es morgen, weil ich seit fast einer Stunde Feierabend habe. Vielen Dank.


    LG Schmackebatz

  • Ich könnte mir gut vorstellen, dass das daran liegt:

    weil ich - was ich schon seit langer Zeit mache, arbeite seit mindestens 10 Jahren mit Thunderbird - längere Text in Word schreiben und sie dann in Thunderbird kopiere.

    Wenn du die obige Einstellung vorgenommen hast und einen Text im Thunderbird schreibst, klappt es dann mit dem richtigen Umbruch?


    Wenn das so sein sollte, musst du dir nur eine andere Arbeitsweise in Word angewöhnen: Return für einen neuen Absatz, Umschalt + Return für einen Zeilenumbruch. So ist es seit vielen Jahren (mehr als 10) üblich und die ganz normale Funktion in Textverarbeitungsprogrammen. Return beendet einen Absatz, nicht die Zeile.


    Siehe auch http://www.der-pc-anwender.de/…ng/Word_Zeilenumbruch.htm 

  • So weit ich mich erinnere, hat das Kopieren von Text aus Word noch nie richtig geklappt, weil Word einen Steuerbefehl (Break) anders definiert als Thunderbird.

    Es gibt dafür nämlich 2 verschiedene Tags <p> und <br>

    Nur <br> wird von Thunderbird mit dem normalen Umbruch ausgeführt.

    Zum Lesen:


    Re: HTML: Zeilenumbruch <br> versus Absatz <p>...</p>

    Ver. 52.1.1 fügt bei Texteingabe automatisch Leerzeilen ein

    Schreiben mit "Normaler Text"


    Gib einfach mal in die Forumsuche absatz word ein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw