Verbindung mit Server imap.web,de fehlgeschlagen. die verbindung wurde verweigert

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.0
    • Betriebssystem + Version: windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky IS 2017
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):Telekom W724 V


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Nach update auf 52.5.0 kommt folgende Meldung: Verbindung mit Server imap.web,de fehlgeschlagen. Die verbindung wurde verweigert

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Hauptverdächtiger sind Kaspersky und dein SpeedPort Router.. Das kann mit dem Thunderbird-Update durchaus zu tun haben.

    Um Kaspersky als Ursache auszuschließen, muss dieses komplett deinstalliert werden, deaktivieren wird nicht reichen.

    Oder aber Kaspersky den Zugriff auf das Thunderbird-Profil und das Scannen verschlüsselter Mails (SSL) untersagen.

    Fast alle Virenscanner verwenden dafür Hackermethoden (man in the middle) mit eigenem Zertifikat. Das kennt Thunderbird aber nicht und blockiert den Zugriff.

    Das kann Kaspersky sehr gut und ist einer der häufigsten Ursachen dieses oder ähnlicher Probleme.

    Ich sehe gerade, dass du einen Telekomrouter hast, ich vermute es ist ein Speedport. Auch der verursacht u.U. massive Probleme, indem er bestimmte Email-Ports sperrt.

    https://telekomhilft.telekom.d…-smtp-Server/td-p/1050002


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Klar  graba 


    https://telekomhilft.telekom.d…-smtp-Server/td-p/1050002

    scheint problematisch zu sein einen direkten Google-Link zu kopieren.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für die Beiträge. Ich habe Thunderbird deinstalliert und anschließend neu installiert. Jetzt kommt keine Meldung mehr und das Programm läuft so gut wie früher.

  • Hallo,

    Danke für die Rückmeldung.

    Du fragst dich vermutlich, warm das niemand von uns Helfern vorgeschlagen hat.

    Ganz einfach, weil es in 99% der Fälle nicht hilft, weil die allermeisten derartiger Probleme nicht im Programmordner lokalisiert sind sondern im Profilordner. Der bleibt bei der Neuinstallation aber unberührt und wird nicht verändert Nur fehlenden Dateien werden neu hinzugefügt.

    Oder hattest du das Thunderbird-Profil gelöscht oder verschoben? Das ist allerdings die Standard- und Hammermethode bei den meisten Problemen und hilft universell. Nur muss eben Thunderbird dabei immer neu eingerichtet werden.

    Allerdings schadet eine Neuinstallation auch niemals.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw