calDAV (Synology Calender) - Termine nicht editierbar

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.2 (64 Bit)
    • Lightning-Version: 5.4.5.2
    • Betriebssystem + Version: Debian 9 Stretch amd64
    • Eingesetzte Antivirensoftware:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo,


    habe das Kalender Paket von Synology auf meiner DiskStation als calDAV Server im Einsatz. Synchronisation funktioniert einwandfrei mit dem Smartphone via DAVdroid und auch mit Lightning. Ich kann egal wo neue Termine eintragen und alle Datenbestände synchronisieren. Auf dem Smartphone kann ich Kalendereinträge auch ändern (z.B. Datum/Uhrzeit verändern) - dies funktioniert in Lightning allerdings nicht - dort kann ich einen Termin nicht mehr ändern nachdem er einmal erstellt wurde. Es kommt keine (Fehler)Meldung beim speichern - der Dialog schließt einfach ohne dass die Daten geändert werden. Der Kalender steht nicht auf schreibgeschützt. Welche Einstellung fehlt mir, so dass sich die Daten auch editieren lassen?

    Danke

  • Hat die Diskstation eine eigene Benutzer- und Rechteverwaltung? Wenn ja, dann könnte dort das Problem liegen. Wenn du einen Termin in Lightning neu anlegst, kannst du den dann nachträglich editieren?

    Ceterum censeo polypos rerum privatarum esse delendos!

    Frei nach Cato dem Älteren

    (Werter Herr T. , ich hoffe, ich habe da keinen Bock eingebaut.)

  • ja, die DiskStation hat eine eigene Benutzer- und Rechteverwaltung. Ich hatte jetzt nochmals neu installiert und nun funktioniert alles wie gewünscht. Habe keine Erklärung, aber Hauptsache nun klappen alle Synchronisierungen und Aktualisierungen. Danke für die Nachfrage.