Serienmails

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.6.0.4
    • Betriebssystem + Version:Linux Ubuntu16.04
    • Kontenart (POP / IMAP): beides
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX, 1&1, ...
    • Eingesetzte Antiviren-Software: -
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): -
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo zusammen,


    ich dachte mir, ich probiere mal MailMerge aus, um etwa 20 Mails an den Mann zu kriegen. Jetzt habe ich diese 20 Mails im Entwurfsordner (auch schon mal in den Postausgang verschoben) und weiß nicht, wie ich sie "am Stück" versenden soll. Es geht offenbar nur einzeln??? Der Menüpunkt "aus Postausgang senden" ist inaktiv.


    Gruß, muzel

  • Hallo muzel,


    wenn Du Mail Merge die personalen Mails in den Entwurfsordner speichern lässt, gehe ich davon aus, dass Du vereinzelte E-Mails noch inhaltlich an der einen oder anderen Stelle anpassen willst/musst. Dafür steht diese Möglichkeit ja zur Verfügung.

    Diese dann manuell in den Postausgangsordner zu verschieben, nutzt nichts. Ich kann bestätigen, dass dann der Menüpunkt "aus Postausgang senden" inaktiv bleibt.


    Wenn Du eventuellen "Anpassungsbedarf" bei einzelnen Mails hast, aber dennoch willst, dass die E-Mails erst einmal im Postausgangsordner landen und nicht direkt versendet werden, kannst Du Mail Merge "Später senden" verwenden.

    Dann hättest Du die Möglichkeit die noch zu bearbeitenden E-Mails mittels der Funktion "als neu bearbeiten" aus dem Posteingangsordner heraus nachzubearbeiten und direkt zu versenden. Und den Rest auf einmal mit der Funktion "aus Postausgang senden".


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,


    schön und gut, aber ich weiß immer noch nicht, was ich mit einem "Stapel" Entwürfe mache, die im Postausgang oder im Entwurfsordner liegen, außer sie einzeln zu versenden (was ich nun gemacht habe). Es gibt offenbar keine vernünftige Möglichkeit, das in einem Rutsch zu machen.


    Gruß, muzel

  • Hallo muzel,


    Es gibt offenbar keine vernünftige Möglichkeit, das in einem Rutsch zu machen.


    zur Zeit am Rechner ohne Donnervogel, deshalb kann ich selbst nicht testen.


    Das dürfte aber ursächlich nichts mit Mail Merge zu tun haben.


    Was ist, wenn Du einfach mal testweise drei Entwürfe über Verfassen produzierst, ohne Mail Merge zu verwenden. Also dreimal Verfassen und speichern.

    Wenn Du dann diese drei Testmails auch nicht "in einem Rutsch" aus dem Entwürfe-Ordner versenden kannst, dann ist das wohl von Thunderbird nicht anders vorgesehen.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo muzel,

    wenn Du Mails mit MailMerge sendest und auf später klickst, werden alle Mails in den Postausgang verschoben.

    Wenn Du einen rechts Klick auf den Postausgang machst und dann auf "Nachrichten jetzt senden" klickst, werden alle Nachrichten verschickt.

     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • muzel ,

    warum hast Du denn die Mails im Entwurfordner?

    Wenn Mails mit MailMerge verschickt werden, werden die entweder sofort gesendet oder wie oben beschrieben, wenn Du "später senden" auswählst in den Postausgang schoben.

    Mails die im Entwurfordner liegen müssen über "Als neu bearbeiten" ausgewählt werden und dann kann man sie verschicken.

     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Hallo edvoldi,


    Wenn Mails mit MailMerge verschickt werden, werden die entweder sofort gesendet oder wie oben beschrieben, wenn Du "später senden" auswählst in den Postausgang schoben.


    nein! Du hast zusätzlich die dritte Möglichkeit, diese in Entwürfe speichern zu lassen! Habe ich selber schon mehrmals praktiziert.


    Gruß

    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo zusammen,

    wenn ich von vorn anfange, funktioniert das natürlich mit "später senden".

    Nun lagen die Mails aber im Postausgang, wohin ich sie aus dem Entwurfsordner verschoben habe, und in beiden Ordnern war/ist kein Senden möglich.

    Die Dialoge von MailMerge sind ja nicht sonderlich intuitiv, da habe ich sicher was falsches gewählt.

    Inzwischen habe ich, wie gesagt, die Mails einzeln geöffnet und versendet, genau das sollte mir das Addon aber abnehmen. Mich würde interessieren, woran TB es festmacht, daß es Mails aus dem Postausgang versenden kann oder nicht - sicher irgendein X-Mozilla-Flag?

    Gruß, muzel

  • diese in Entwürfe speichern zu lassen! Habe ich selber schon mehrmals praktiziert.

    das kann schon sein, aber Entwürfe sind Entwürfe und die können nach meinem Wissensstand nur über "Als neu bearbeiten" bearbeitet und gesendet werden.

     
    Gruß
     EDV-Oldi

  • Zitat

    edvoldi : Entwürfe sind Entwürfe und die können nach meinem Wissensstand nur über "Als neu bearbeiten" bearbeitet und gesendet werden.

    Nein, einen Entwurf bearbeite ich einfach und kann ihn dann senden - mal abgesehen von den Mißverständnissen, die manchmal zwischen TB und Server auftreten und zu mehreren Entwurf-/Entwürfe/Entw%&rfe/Drafts-Ordner führen. Es kann nur einen geben.

    Gruß, muzel

  • [OT]


    Hallo muzel,

    Es kann nur einen geben.

    nicht mit fremden Federn schmücken! :mrgreen:


    Es kann nur einen geben!


    Gruß

    Feuerdrache


    [/OT]

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Wenn wir schon nach [OT] abschweifen, Serienmails sind offenbar ein schwieriges Thema, auch für E-Mail-Anbieter.