Nach Windows-April-Update sind die TB-Profile weg

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.7.0 (32 Bit)
    • Betriebssystem + Version: WIn 10 Home 1803
    • Kontenart (POP / IMAP): beides
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMAIL und WEB.DE
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Eset Smart Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): dito
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FritzBox 7490




    Hallo,


    Gestern habe ich das Windows-April-Update 1803 durchgeführt.


    Jeder Nutzer hat jetzt scheinbar sein Profil verloren, da TB beim Start zur Einrichtung der Mail-Konten auffordert und auch keine Mails anzeigt.


    Wie kann ich das wieder hinbiegen?


    Die Profile müssten ja noch da sein - mindestens in meiner Sicherung.


    Gruß aus Hamburg

    Trommler

  • Weißt du, ob du unbekannte Absender empfangen kannst/angezeigt bekommst? Wenn nein, hab ich das gleiche Problem und warte mit Spannung auf Ideen...



    Edit: Um die Auswirkungen unerwünschten Doppelpostings zu vermeiden, bitte zu obigem Beitrag hier Adressbuch aus älterer Version importieren? weiterschreiben! Danke!
    graba, Gl.-Mod.

    Einmal editiert, zuletzt von graba ()

  • Ich kann gar nichts sehen und empfangen.


    TB fordert mich auf, erst einmal ein Mail-Konto anzulegen. Es würde ich es zum ersten Mal nutzen.

  • hallo Trommler,


    dann schau doch bitte mal deine Sicherung durch, was du da so findest. Gesucht wird das TB-Profil, i.d.R. zu finden im Anwendungsordner C:\Users\%username%\AppData\Roaming\Thunderbird\ und dort als Unterordner.


    Am einfachsten wäre es, den ganzen Ordner Thunderbird samt allen Dateien und Ordnern aus deiner Sicherung zu kopieren nach C:\Users\%username%\AppData\Roaming\ (den aktuellen Ordner Thunderbird dort kannste vorher umbenennen), damit es keine Konflikte gibt.


    MfG

    Drachen