kein Zugriff auf Provider bei Win10

    Hi,


    seit einiger Zeit habe ich ein für mich nicht lösbares Problem.


    Ich habe einen PC, in dem drei Festplatten sind: eine mit Win7 32 bit, eine mit Win10 64 bit und eine mit Daten, auf dem auch die Thunderbird-Profile stehen. In beiden System-Installationen sind (abgesehen vom Betriebssystem) identische Thunderbird-Versionen vorhanden (inzwischen 52.8.0), beide laufen mit BitDefender als Antivirensoftware, beide greifen auf die identischen Profile auf der Datenfestplatte zu. Bei den Profilen sind zwei verschiedene vorhanden, eins geht auf ein Freenet-Konto, eins auf ein OVH-Konto.


    Auf dem Win7-System läuft alles wie gewünscht. Auf dem Win10-System läuft zwar die Kommunikation zu Freenet, OVH wird aber nicht abgerufen, und beim Senden an OVH kommt die Fehlermeldung "Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Die Nachricht konnte aus unbekannten Gründen nicht über den SMTP-Server ssl0.ovh.net gesendet werden. ...". Testweise habe ich den Zugang auf dem Win10-System mal in Outlook eingerichtet, Outlook liest die Mails einwandfrei ein.


    Das Ganze hat etliche Jahre super funktioniert, bis etwa Februar, seitdem ist die oben beschriebene Situation. Dazwischen waren Updates für Win7, Win10 und Thunderbird, aber die Macke ist geblieben. Etwa zu dieser Zeit habe ich auch BitDefender installiert, ich kann aber nicht sagen, ob hier direkt ein Zusammenhang war.


    Hat da jemand ein Ahnung, was da los ist und wie ich das wieder zum laufen bringen kann?


    Schöne Grüße

  • "Senden der Nachricht fehlgeschlagen. Die Nachricht konnte aus unbekannten Gründen nicht über den SMTP-Server ssl0.ovh.net gesendet werden. ..."

    [...]

    Etwa zu dieser Zeit habe ich auch BitDefender installiert, ich kann aber nicht sagen, ob hier direkt ein Zusammenhang war.

    Hallo und willkommen im Forum :)


    ich bin mir da relativ sicher.

    Hat da jemand ein Ahnung, was da los ist und wie ich das wieder zum laufen bringen kann?

    Deinstalliere den BD mit dem Removaltool des Herstellers vollständig und rückstandsfrei. Testweise könntest Du es auch einmal mit einem sauberen Systemstart versuchen.


    Perform a clean startup to determine whether background programs are interfering with your game or program

    Ausführen eines sauberen Neustarts in Windows


    HTH

    Gruß Ingo