Anhänge fehlen scheinbar nach Filter/Verschieben

  • Hallo zusammen!


    Ich habe zwar gesucht, aber vermutlich die falschen Schlagworte genutzt, wesewegen ich nichts gefunden habe. In dem Fall sorry und dennoch bitte um Hilfe.

    Zum Problem:
    Sobald ich Nachrichten mit Anhang (PDF, Bilder, egal was) (automatisiert oder manuell) in einen Unterordner des Postfachs verschiebe, bekomme ich bei dem Versuch, den Anhang zu öffnen, folgende Fehlermeldung:



    "Warnung
    Dieser Anhang scheint keinen Inhalt zu haben.
    Bitte klären sie dies mit dem Absender.
    Firewall- oder Antivirenprogramme in Firmen sind häufig der Grund für gelöschte Anhänge."

    Virenprogramme als auch Firewall Einstellungen als auch Fehler auf der anderen Seite konnte ich bereits ausschließen.
    Sobald ich die entsprechenden Nachrichten wieder im regulären Posteingang habe, sind die Anhänge auch wieder da. Ebenso kann ich die selbe Nachricht an einen Kollegen versenden, der die Anhänge sehen und öffnen kann. Auch haben wir auf anderen Rechnern, die Identisch mit meinem sind, diese Probleme nicht.
    Eine Neuinstallation habe ich als aller letzte Möglichkeit noch nicht versucht.

    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Enterprise 2016 LTSB
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): eigener Exchange
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Adaptive Defense 360 (Panda)
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern aus, Extern pfSense
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): n/a

    Um Hilfe bin ich Dankbar

    Gruß,
    Wattsefakk

  • Hallo!


    Vermutlich ist bei all den verschobenen Mails der Anhang ganz regulär noch da. Ich kenne das Phänomen, welches in verschiedensten Konstellationen auftreten kann und zum Großteil auch inzwischen behoben sein soll(te). Schau Dir mal den Quellcode der bemängelten Mails an, dann siehst Du dort bestimmt, dass der Anhang weiterhin als Base64-kodierter MIME-Part dran hängt. Thunderbird hat da irgend eine Macke bei den "Zusammenfassungsdateien" (= Indexdatei / *.msf), weshalb er nur nicht kapiert, dass der Anhang noch da ist.


    Mache einen Rechtsklick auf den Ordner, wähle "Eigenschaften" aus dem Kontextmenü und in dem folgenden Dialog wählst Du "Reparieren". Damit wird die Zusammenfassungsdatei neu erstellt. Leider ist dies dann quasi nach jedem Verschieben notwendig.


    Eventuell kannst Du das Problem vermeiden, wenn Du in der Definition des Filters bestimmst, dass der Filter vor oder nach dem Junk-Filter ausgeführt werden soll. Bei meinen Tests hat das geholfen.

  • Thunder

    Hat den Titel des Themas von „Filter/Verschieben ohne Anhhänge“ zu „Anhänge fehlen scheinbar nach Filter/Verschieben“ geändert.
  • Scheint zu klappen, auf jeden Fall schonmal die Reparatur!
    Die Einstellungen des Filters habe ich umgestellt, das muss ich noch abwarten, aber wenigstens habe ich ein Hilfreiches und schnelles Workaround.
    Vielen Dank für die schnelle Hilfe!