Ordner werden teilweise doppelt angelegt oder automatisch im falschen Konto und alle Adressen sowie viele Mails sind seit Windos-Wiederherstellung verschwunden

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.0 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: WIN 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1 & 1 und Microsoft
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Bitdefender Total-Security 2019
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender Total-Security 2019
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz-Box 7490


    Hallo, durch die Windows-Systemwiederherstellung mit Beibehaltung persönlicher Daten und Dateien, sind viele Probleme aufgetaucht, aber hier interessieren nur die mit thunderbird, zumal die meisten anderen inzwischen weitgehend gelöst sind:


    1. Vorher hatte ich keine Probleme mit Thunderbird und alle Adressen wurden auch automatisch übernommen, jetzt sind alle weg und die üblichen Tipps haben mir nichts geholfen, da ich keine Dateien mit den angegebenen Namen finden konnte. Habe neben dem üblichen Laufwerk C auch E als Speicher genutzt um eben Datenverluste bei Wiederherstellung von C möglichst weitgehend zu vermeiden, aber vermutlich hat Thunderbird Sicherheitsdateien trotzdem auf C angelegt und die sind natürlich weg.


    2. Seit der Neu-Einrichtung aller 7 Mail-Konten (4 von 1&1 mit .online.de und 3 von Microsoft mit hotmail.de bzw. .hotmail.com) diesmal alle als IMAP, früher teilweise auch als POP, richtet Thunderbird automatisch den Ordner f..... online in dem Konto sch......@online.de ein. Immer weider auch nach jeweiligem Löschen. Dort kommen viele Mails für f...... online an, einige landen aber auch richtig im Konto f...... online im Eingangsordner. Auch komplettes Löschen des Kontos und Neueinrichtung haben nichts geholfen.


    3. Teiweise werden bei den Microsoft-Konten Ordner (Archiv) doppelt aber in verschiedenen Versionen eingerichtet, auch hier hilft kein Löschen.


    Teilansicht der Thunderbird-Seite zur Info, dort sind die Fehler 2 und 3 zu sehen.




    Alle Probleme sind bei der 32-Bit Version vonThunderbird aufgetreten, werden aber von der 64-Bit-Version übernommen.


    Bitte um Hilfe für einen 73-Jährigen Anfänger, also bitte nicht zuviele Computer-Kenntnisse voraussetzen.


    Vielen Dank im Voraus


    schachalt

  • Hallo,


    ich habe mir erlaubt, die Adressen und den Screenshot zu anonymisieren. Die "s"- und "f"-Adressen kann man aber immer noch unterscheiden, um das Problem theoretisch zu verstehen und zu analysieren.


    Bezüglich der Windows-Wiederherstellung kann ich nur sagen: Finger weg davon. Ich habe noch nie gute Erfahrungen damit gemacht - das gilt auch für Rückmeldungen bei Bekannten. Es ist meist empfehlenswerter Probleme "manuell" zu beheben und sich ein wenig Arbeit zu machen. Wie man hier im Beispiel sieht, passieren sonst nur ungeahnte Dinge durch das Zusammenspiel von teilweise alten und teilweise neuen Daten, die zusammengewürfelt werden.

  • Hallo graba,

    vielen Dank,

    habe Punkt 2 mit 1 u. 1 lösen können (als Ordner eingegebene Mail-Adresse) und bin dabei zu den Punkt 3 mit outlook zu regeln, bleiben nur die vermutlich verschwundenen Adressen.

    So kann ich die Anfrage löschen.

    Alles Gute

    schachalt