Im Kalender doppelte/mehrfache Geburtstagseinträge aus Cardbook

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Arcor, Apple, GMX
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch?:
    • Eingesetzte Antivirensoftware: AVAST
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): AVAST


    Hallo,


    ich habe ein kleines? Cardbook-/Kalenderproblem.


    Bei einer Änderung des Geburtstages in Cardbook wird der alte Eintrag im Kalender nicht gelöscht (oder überschrieben)... er bleibt bestehen. Ich habe über eine Neuinstallation von Thunderbird und den AddOns (Cardbook, Lightning, Manually Sort Folders) bis zu gutem 'zureden' alles versucht, ich krieg's nicht hin.


    Kann mir bitte jemand 'auf die Sprünge helfen', wäre ganz prima.


    Zur Verdeutlichung einige Versuche in der Anlage.


    Gruß, Gabriel

  • Hallo Ali_Oli,

    jedes mal wenn Du in dem Kontakt etwas änderst, das mit dem Geburtstag zusammen hängt wird ein neuer Termin eingetragen, der alte wird nicht gelöscht.

    Das heißt also lösche den Geburtstagskalender, lege ihn neu an und synchronisiere die Geburtstage.
    Du kannst natürlich auch alle doppelten Termine per Hand löschen, aber ein neuer Kalender erstellen geht schneller.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo Ali_Oli,

    jedes mal wenn Du in dem Kontakt etwas änderst, das mit dem Geburtstag zusammen hängt wird ein neuer Termin eingetragen, der alte wird nicht gelöscht.

    Das heißt also lösche den Geburtstagskalender, lege ihn neu an und synchronisiere die Geburtstage.
    Du kannst natürlich auch alle doppelten Termine per Hand löschen, aber ein neuer Kalender erstellen geht schneller.


    Gruß
    EDV-Oldi

    … Danke für die Info, dann mache ich mich mal 'ans Werk' ;)


    LG, Gabriel