SPAM-Ordner nicht abbestellbar

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.0
    • Betriebssystem + Version: Win 7 pro
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Serverprofis

    Hallo,

    seit heute erscheinen in meiner TB-Ordnerstruktur unterhalb des Junk-Ordners noch spam-Ordner - und zwar in allen meinen Email-Konten, die bei bei Serverprofis eingerichtet habe. Alle Junk- & spam-Ordner sind mit Flammensymbol, also serverseitig erschaffen und dort nicht löschbar. Ich brauche aber keinen spam-Ordner, denn Spam leite ich bereits in den Junk-Ordner.


    Nun könnte ich den spam-Ordner im Abonnieren-Menü einfach abhaken, aber der Haken ist immer wieder drin, sobald ich erneut in das Menü schaue. Hat jemand einen Tipp, wie ich Thunderbird "überreden" kann, den überflüssigen spam-Ordner nicht anzuzeigen?


    Gruß

    Schlüsselkind

  • Kann es sein, dass auf Seiten des Servers zwangsweise der "Spam"-Ordner existiert, wo dort (wenn aktiviert) Spam schon vorsortiert wird? So ist das teilweise bei mir. Dann muss/sollte man in Thunderbird in den Konten-Einstellungen den Ordner für Junk auf diesen "Spam"-Ordner einstellen. Thunderbird nutzt dann den identischen Ordner. Den (dann) überflüssigen "Junk"-Ordner kann man dann löschen.


    Anmerkung:

    Ich wundere mich allerdings über die Kleinschreibung des "spam"-Ordners. Das sieht doch nach einem (wo auch immer) manuell angelegten Ordner aus.


    Zu bedenken gibt es außerdem wie immer, ob man auf das IMAP-Postfach mit mehreren Mail-Clients zugreift (anderer PC, Smartphone, Tablet ...). Denn auch die anderen Programme erstellen womöglich eigene Spam/Junk-Ordner (was letztlich auch für den Papierkorb gilt).

  • Ja, wie ich eingangs bereits schrieb, wurde der Spam-Ordner, ebenso wie der Junk-Ordner, serverseitig angelegt. Warum der Spam-Ordner bereits serverseitig klein beschriftet wurde, erschließt sich mir auch nicht. Der Spam-Ordner existiert erst seit gestern. Er lässt sich auf dem Server weder ausblenden noch löschen. Das wäre alles kein Problem, wenn ich ihn in TB de-abonnieren könnte, aber das funktioniert nicht.


    Hingegen kann ich in TB den Junk-Ordner de-abonnieren. Ich habe jedoch in TB eine Menge Filter konfiguriert, die alle auf den Junk-Ordner verweisen. Deshalb möchte ich den Junk-Ordner behalten, womit der neue Spam-Ordner überflüssig ist.


    Ich habe bereits alle anderen Mail-Clients geschlossen. Doch auch dann lässt sich der Spam-Ordner nicht de-abonnieren.


    Der serverseitige Apache SpamAssassin lässt sich nicht deaktivieren, womit ich zurechtkomme, denn der SpamAssassin kennzeichnet Spam nur, löscht ihn aber nicht.


    PS:

    Obwohl ich in meinem thunderbird-mail.de-Konto alle Benachrichtigungen für das Forum aktivierte und zusätzlich beim Posten das Thema abonnierte, erreichen mich keine Benachrichtigungen, wenn jemand in dieses Thema antwortet. Der Spam-Ordner in meinem GMX-Konto enthält auch keine Emails von thunderbird-mail.de.

  • Quote

    Obwohl ich in meinem thunderbird-mail.de-Konto alle Benachrichtigungen für das Forum aktivierte und zusätzlich beim Posten das Thema abonnierte

    Sind dort pur die Benachrichtigungen oder auch die entsprechenden Option für E-Mails aktiviert?

  • Sind dort pur die Benachrichtigungen oder auch die entsprechenden Option für E-Mails aktiviert?

    Ja, die Option für E-Mails war auch aktiviert, aber nur "Tägliche E-Mail-Benachrichtigung". Vielleicht bekam ich deshalb seit gestern noch keine Benachrichtigung. Ich stellte jetzt auf "Sofortige E-Mail-Benachrichtigung" um und warte mal, ob ich jetzt besser benachrichtigt werde.