Eigene Mail-Adresse ist beim Absenden falsch

    Hallo,


    ich benutze auf meinem Laptop Windows 10 die Thunderbird-Version 60.0. Ich habe die Standard-Windows-Firewall und Bitdefender als Antiviren-Programm. Man muss aber dazu sagen, dass ich dasselbe Problem auf einem anderen Laptop auch schon hatte.


    Ich kann auf Thunderbird völlig normal Mails lesen, öffnen, verschlüssel und es gibt keine Probleme. Nur das Absenden klappt nicht, da kurz vor dem Absenden Thunderbird das Passwort für meine E-Mail-Adresse möchte. In dem sich dann öffnenden Fenster zeigt es mir meine Mail-Adresse aber mit einem Schreibfehler an, weswegen es auch nicht funktioniert, wenn ich das Passwort meiner richtigen Mail-Adresse angebe. Da es die entsprechende Version meiner Adresse, also die mit Schreibfehler, aber nicht gibt, gehe ich davon aus, dass mir wohl schlicht bei der Einrichtung von Thunderbird irgendwo eben dieser Schreibfehler passiert ist.


    Wie kann ich das korrigieren?


    Freundliche Grüße und Danke im Voraus

  • Hallo,

    wenn dir der Schreibfehler beim Anlegen des Kontos passiert ist, hättest du das Konto gar nicht anlegen können, normalerweise.

    Schaue bitte in Extras->Konteneinstellungen und scrolle das linke Fenster ganz nach unten, wo du "Postausgangsserver (SMTP)" findest. Dort wählst du das entspr. Konto im rechten Fenster aus und überprüfst den Benutzernamen und die anderen Servereinstellungen und änderst sie ggf.

    Benutzername ist in vielen Fällen die Mailadresse und zwar nur die, die zu diesem Konto passt.

    Hier eine andere Mailadresse zu wählen, wird in den meisten Fällen nicht klappen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw