Hallo , beim Import von Texten, die aus Openoffice kopiert wurden kommen bei Empfängern teilweise völlig wirr formatierte Texte mit rießen Zeilelücken und Wortabständen an . Meine Thunderbirg Einstellung in "Eigenschaften" -/ Textcodierung

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1 (32.Bit
    • Betriebssystem + Version: windows 10 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):1und1
    • Eingesetzte Antiviren-Software:AVSST Free ntivir
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Betriebsystem
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

  • Leon del Lgo


    Bitte lesen!
    :arrow:Diese Webseite: Foren-Thema erstellen und bearbeiten


    Dort vor allem:

    - "Bitte geben Sie auf jeden Fall einen Titel (kurz, aber aussagekräftig) für Ihr Thema ein."

    - "Im Anschluss können Sie dann einfach frei Ihren Text schreiben (Punkt 6). Bitte beschreiben Sie Ihre Probleme möglichst exakt und nachvollziehbar. Es ist auch hilfreich, wenn Sie genau erläutern, was Sie bisher für Lösungsversuche unternommen haben und ob die Probleme reproduzierbar auftreten."