Nach Update auf 60.3.0 sind RSS-Feeds ausgegraut

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.0
    • Betriebssystem + Version: Win 10 1803
    • Kontenart (POP / IMAP): RSS (ansonsten IMAP)
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.


    Seit dem Update sind die RSS-Feeds ausgegraut (Bild anonymisiert):




    Ist das Absicht?


    Grüße


    Basel

  • Bei mir trat das auf, wenn ich die automatische Aktualisierung deaktiviert hatte.


    Rechtklick auf einen Feed oder einem Feed-Ordner: "Aktualisierungen anhalten"


    Ist ein Feature, weil man jetzt für jeden Feed individuell Abfrageintervalle einstellen kann oder auch deaktivieren.


    Auch mal unter Einstellungen/Kontoeinstellungen schauen, ob "Alle Feeds aktualisieren" aktiviert ist.


    It's not a Bug, it's a Feature!

  • Hallo,


    ich habe diese Funktion gefunden. Und nun sieht es wieder normal aus. Mal sehen, wie sich das Verhalten entwickelt.


    Danke für den Hinweis.


    Grüße


    Basel

  • Community-Bot

    Hat das Label Erledigt hinzugefügt