Posts by TextAdventure

    Im mozillaZine-Forum gibts zu dem Problem, daß ich habe, einen Thread.


    TB78 moves addon buttons back to customize toolbar


    Zitat Pat Drummond


    "I suggest everyone vote for these bugs so they get a higher priority. Nothing has happened in 10 months. It looks like it wouldn't take much time"


    bezieht sich auf


    "...browserAction buttons don't persist outside the default toolbar"

    http://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1598190

    http://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1584160#c14

    Ich kenne ein solches Verhalten bei Thunderbird nur, wenn Javascript deaktiviert ist.

    Da funktionierte auch nur noch der Download des Addons -mit Thunderbird, auf der AddonsSeite-, aber nicht die Installation per Point&Click.


    Die Deaktivierung von Javascript war doch auch mal ein Feature von früheren AllowHTML-Versionen, oder?


    Nichts ist defekt, alles funktioniert wie es sein sollte!


    Nach der Installation Deines Addons bleibt auch das Icon von Ublock Origin in der obersten Symbolleiste.

    Dauerhaft, selbst nach einem Neustart von Thunderbird.


    War vorher nie der Fall bei mir und zwar nicht nur bei Thunderbird 78, sondern auch schon bei Version 68.

    Und es war nur die oberste Symbolleiste davon betroffen!

    Das UblockOrigin-Icon auf der Hauptsymbolleiste plaziert blieb dort auch nach einem Neustart von Thunderbird.


    Deswegen habe ich mich auch gemeldet. Wegen diesem komischen Verhalten, daß das Icon nur auf der obersten Symbolleiste verschwindet.


    Jetzt das AllowHtml-Icon auch in der obersten Symbolleiste plaziert, neben Ublock-Icon.

    Auch nach einem Neustart sind beide Icons noch dort und erfüllen auch ihre Funktion beim Anklicken!


    Ich bin ein absoluter Laie in diesen Sachen und beschreibe nur die Symptome.

    Wenn sich hier mehr professionelle "Betatester" für Dein Addon mit diesem Problem tummeln würden, hätte ich mich bestimmt nicht gemeldet!

    diese Information war für Thunder und nicht für Dich.

    UblockOrigin

    Zeit wann kann man uBlock im Thunderbird installieren?
    Und wie sieht das Icon aus das Du siehst?
    Ein Bildschirmfoto wäre von Vorteil.


    Gruß
    EDV-Oldi


    Ich wollte nur zeigen, daß Thunders neues AllowHtml etwas triggert in punkto Symbolleisten-Icons.

    Sonst nichts!


    Ublock Origin bietet schon seit geraumer Zeit inoffiziellen Support für Thunderbird Version >68.

    https://github.com/gorhill/uBlock/releases

    Seit wann genau weiß ich nicht mehr.


    Anbei ein Bildschirmphoto.


    PS.

    Die Installation von UblockOrigin in Thunderbird fällt mir leichter als das richtige Posten eines Bildschirmphotos hier ;-)

    Nach der ersten Installation war der Button im Auswahl-Dialog dann habe ich ihn in die Toolbar verschoben, wo er jetzt dauerhaft steht.



    Ich glaube DIR, edvoldi!


    Hab es jetzt nochmal ausprobiert mit AllowHTML 6.0 mit meinem RSS-Feed-Thunderbird-Profil.

    "ohne Sandboxie diesmal"


    Nach der erfolgten Installation von AllowHTML 6.0 taucht sofort das UblockOrigin-Icon in der obersten Symbol-Leiste auf und bleibt auch dort nach einem Neustart.

    War vorher nie der Fall!


    Danke Thunder.

    Windows 8.1 64BIT


    Thunderbird 78.0.2 64BIT


    Addons (aktiviert!)

    BrowseInTab

    uBlock Origin 1.29.2 (von Firefox Addons, signierte Version mit dem Pokal-Icon für von Firefox empfohlene Addons)


    Open Tab deaktiviert


    reines Profil für RSS-Feeds und fast schon Browserersatz für die jeweiligen Homepages der RSS-Feeds dank BrowseInTab und UblockOrigin


    nach der Installation von AllowHTML 6.0 ist auf einmal das Icon für Ublock Origin in der oberste Leiste rechts neben dem "Zum Aufgaben-Tab wechseln" vorhanden!

    Und zwar dauerhaft!

    Das war bisher nie der Fall bei den vorhergehenden 68er-Thunderbirds und den 5er-AllowHTML-Addons!

    Nach jedem Neustart war das UblockOrigin-Icon nicht mehr an diesem Platz.

    Ich konnte es jedoch für eine laufende Session aus dem "Symbol-Leiste anpassen"-Menü dort wieder anheften.


    Außerdem funktioniert jetzt auch die Anzeige der geblockten Elemente bei dem UblockOrigin-Icon fehlerfrei.

    War vorher auch nicht der Fall!

    Hallo,


    probier mal folgendes:


    Rechtsklick auf die Email/Betreff und in der langen Liste


    "Als neu bearbeiten"


    anklicken.


    Dann siehst du, ob und welche HTML-Elemente verloren gehen.


    Ich persönlich muß dabei immer noch zusätzlich die "Shift"-Taste drücken, da ich generell

    nur TEXT-Emails verschicke und ohne Shift die komplette HTML-Formatierung verloren geht.

    PPS.


    Wenn man nach rss im about:config Fenster sucht, sind ja noch andere Werte vorhanden.


    z.B.


    rss.display.disallow_mime_handlers

    rss.display.html_as

    rss.display.prefer_plaintext


    Und so habe ich auch die Lösung gefunden.

    Einfach nach feed und rss gesucht.


    Die Bezeichnungen angeschaut und danach gegoogeld.

    Und dann in einer virtuellen Umgebung getestet.


    Bei Erfolg hier gepostet, bei Mißerfolg Maul gehalten ;-)

    Ein Megabyte hat 1024 KB

    Also 26 x 1024 = 26624KB


    Ob du die Zahl erhöhen MUßT weiß ich nicht!


    Wenn du nur POP3 benutzen würdest, würde Thunderbird nicht versuchen eine KOPIE deiner versendeten Email bei GMX zu speichern.


    Ich hab ja beides getestet mit großen Emails und ich hatte keine Probleme weder POP3 noch IMAP.

    Bei IMAP war eine KOPIE der versendeten MAIL bei GMX.


    Ich habe keine Ahnung, warum das bei dir nicht funktioniert.

    Früher hätte ich darauf getippt, daß vielleicht der Speicher bei GMX vielleicht schon voll ist.

    Ein Free-Account hat ein Gigabyte und der ist bei vielen 25MB großen Emails schneller voll, als man denkt.

    Nach 40 solcher Emails ist dann schon Schluß.



    Aber das würde doch GMX als Fehlermeldung bringen, oder?

    Einstellungen

    Einstellungen

    Erweitert

    Allgemein

    Konfiguration bearbeiten

    Ich bin mir der Gefahren bewusst

    Suche nach


    rss.show.content-base

    Diesen Wert von 0 auf 1 stellen


    0: website

    1: summary


    Installier dir dann noch

    AllowHTMLTemp Addon

    von Thunder, dem Boardbetreiber hier.

    Für einen "Reiner Text"-Fan ein Muß!

    Wenn man -wie ich- damit Javascript deaktiviert, muß man dann Addons für Thunderbird zuerst downloaden und per Hand installieren, da die Thunderbird-Addons-Website ohne Javascript Addons nicht installieren kann.



    PS.

    Für "Reiner-Text"-Hardcore-Fans empfiehlt es sich auch die ICONS bzw. Favicons der RSS-Feeds zu deaktivieren ;-)


    browser.chrome.favicons

    browser.chrome.site_icons


    von true auf false setzen.

    Hallo,


    ich hab GMX Freemail und somit maximale Größe des Dateianhangs: 20MB


    Thunderbird 60.4.0 64BIT

    Windows 8.1 64BIT


    Mit POP3 habe ich mir selbst eine 20480KB = 20MB große ZIP-Datei geschickt.

    Hinweis auf Filelink ignoriert und ebenfalls den folgenden Warnhinweis, daß die Email/Dateianhänge 27MB groß sind, trotzdem gesendet.

    Funktionierte tadellos.



    Dann noch ein IMAP-Konto eingerichtet mit meinen GMX-Daten. Mit dem Konfigrations-"Wizard?" von Thunderbird, der automatisch ein IMAP-Konto einrichtet!

    Ebenfalls wieder die 20 MB große ZIP-Datei an mich gesendet.

    Wieder Hinweis auf Filelink ignoriert und ebenfalls den folgenden Warnhinweis, daß die Email/Dateianhänge 27MB groß sind, trotzdem gesendet.

    Zusätzlich kam diesmal die Mitteilung, daß die EMAIL in den IMAP-Ordner "SENT" kopiert wird.


    Hab dann extra noch am Handy -SAMSUNG-Mail- überprüft, ob es funktioniert hat.

    Im Posteingang sowie auch im Ordner Gesendet-"SENT" die Email komplett vorhanden.

    Um auch sicher zu gehen, daß es diesmal auch wirklich IMAP und nicht POP3 war.


    PS. Benutze eben normalerweise POP3.

    mail.feed.play_sound


    Ich hab nur diesen Eintrag mit mail.feed.XXX

    gefunden.


    mail.chat.xxx

    und

    mail.biff.xxx


    habe ich auch mit tray, notification, balloon... gefunden.


    z.B.


    mail.biff.show_tray_icon


    Ob ein neuer Eintrag wie


    mail.feed.show_tray_icon


    funktioniert, weiß ich nicht!

    Bei mir trat das auf, wenn ich die automatische Aktualisierung deaktiviert hatte.


    Rechtklick auf einen Feed oder einem Feed-Ordner: "Aktualisierungen anhalten"


    Ist ein Feature, weil man jetzt für jeden Feed individuell Abfrageintervalle einstellen kann oder auch deaktivieren.


    Auch mal unter Einstellungen/Kontoeinstellungen schauen, ob "Alle Feeds aktualisieren" aktiviert ist.


    It's not a Bug, it's a Feature!

    Hallo,


    Grundsätzlich: Es funktioniert definitiv mit dem Thunderbird, egal ob 52er oder 60er Versionen.

    In eueren Fällen liegt es bestimmt an DROPBOX, daß sich nicht als Streaming-Plattform mißbrauchen lässt.


    Das hier funktioniert mit Thunderbird 60 bei mir. Ist ein Podcast für alte Spiele.


    <audio controls preload="metadata"> <source

    src="https://kaliban.podspot.de/files/53_Stay_Forever_-_Episode_53__The_Bard_s_Tale.mp3"

    type="audio/mpeg">

    Your browser does not support the audio element.

    </audio>



    Wenn der Player die Dauer des Podcasts "1:21:02" anzeigt, funktioniert es. Stichwort: metadata


    ABER!

    Nur weil es mit dem Thunderbird funktioniert heißt das nicht, daß es mit jedem Email-Client funktioniert.

    Z.B. Samsung Email für Samsung Tablets und Handys.

    Manchmal funktioniert es, manchmal nicht. Bei Emails die auch auf externe Graphiken und komplexer sind, funktioniert es.