Masterpasswort nach Programmmstart sofort eingeben oder Programmabbruch mittels Taskmanager notwendig

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:


    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Betriebssystem + Version: Windows Server 2008R2 (Terminalserver)
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Kopano-Server
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): pfSense
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): pfSense


    Ich verwalte in Thunderbird 13 IMAP-Postfächer, teilweise auch mit offline-Kopie, und habe mir kürzlich ein Masterpasswort vergeben.


    Wenn ich aber nicht sofort nach Programmstart (Thunderbird steht im Autostart meiner RDP-Sitzung) das Masterpasswort eingebe, hängt sich Thunderbird komplett auf und kann nur noch mit dem "Wassereimer" (Taskmanager) beendet werden.


    Das Masterpasswort lässt sich nach ein paar Minuten zwar eingeben in die noch offene Abfragemaske, wird aber vom Programm nicht mehr angenommen.


    Ich vermute, dass dann bereits die Abfrage der IMAP-Postfächer begonnen hat und wegen der durch den Masterpasswortprozess noch nicht freigegebenen Passwörtern Thunderbird komplett blockiert. Die Abfrage der Postfächer sollte aber erst starten, wenn das Masterpasswort eingegeben ist.

    steve_sax


    ... kein Profi, aber professioneller Nutzer.

  • Hallo steve-sax,


    das Verhalten kann ich nicht nachvollziehen / bestätigen - ich nutze aber auch StartupMaster (s.u.). Du kannst mal in TBs abgesicherten Modus testen, ob das Verhalten dann auch noch so ist.


    Ein Workaround könnte StartupMaster sein. Die Erweiterung fragt das Masterpassort vor dem Start des Hauptprogramms ab.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

    2 Mal editiert, zuletzt von slengfe ()

  • Hallo slengfe,


    zwei Erkenntnisse aus dem abgesicherten Modus:


    1. die Abfrage der Postfächer erfolgt definitiv bereits vor Eingabe des Masterpasswortes (zumindest nach dem längere Zeit vor Eingabe des Masterpasswortes vergangen ist), denn ich bekomme nach verspäteter Passworteingabe sofort 'Anmeldung für "muster@muster.de" fehlgeschlagen' für jedes einzelne Konto (und damit bei mir 13-fach ;-):





    2. dass Thunderbird einfriert, nach dem längere Zeit vor Eingabe des Masterpasswortes vergangen ist, tritt nicht mehr auf. Da scheint wohl ein Addon schuld zu sein, wobei ich auf TbSync tippe. Kann ich aber aus Zeitgründen (zu viele Addons und viel zu viele Postfächer) jetzt nicht im Detail testen.


    Fazit:


    Ich setze, wie von dir vorgeschlagen, ab sofort StartupMaster ein und dann wartet Thunderbird tatsächlich ohne weitere Fehlermeldungen auf die Eingabe des Masterpasswortes.


    Herzlichen Dank

    steve_sax


    ... kein Profi, aber professioneller Nutzer.

  • Community-Bot

    Hat das Label Erledigt hinzugefügt