Nach Update auf 60.3.2 Adressbuch extrem langsam

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.1
    • Betriebssystem + Version: MacOS Mojave 10.14.1
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1&1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Nach gestrigem Update auf Version 60.3.2 wurde mein Adressbuch bei jedem Öffnen mit extremer Verzögerung geladen. Gleiches Problem, und dort noch viel störender, beim Verfassen einer neuer Nachricht und Eingabe einer Empfängeradresse zur Autovervollständigung. Auch hier rödelte Thunderbird eine gefühlte Ewigkeit bis die passenden Adressen zur Auswahl angezeigt wurden. Ergo, wieder zurück auf 60.3.1. und alles läuft normal.