Adreßbuch-Import nach Linux

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.2.1 64 Bit
    • Betriebssystem + Version: Ubuntu 18.04.01 LTS + Win7
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: No
    • Eingesetzte Antivirensoftware: F-Secure (Win 7)
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern

    Im Zuge der Umstellung von Windows nach Ubuntu habe ich eine .csv-Exportdatei erstellt.

    Die Datei kann von Ubuntu gesehen werden, Thunderbird findet die Datei nicht. Unter Firefox

    ist diese Situation genau so. Kennt jemand dieses Problem? Ist das ein Tunderbird- oder ein

    Ubuntu Problem?

    Ich habe zwei Screenshots angehängt.

  • Im Datei-öffnen-Dialog werden standardmäßig nur "passende" Dateien angezeigt. Unten rechts in Deinem ersten Screenshot steht "LDIF", dort solltest du auf CSV ("Komma getrennt") umschalten können. Anschließend sollte die Datei auch angezeigt werden.


    Unter Windows funktioniert das genauso, es handelt sich also weder um ein Linux-/Ubuntu- noch um ein Thunderbird-Problem. ;)