Lokaler Ordner verhält sich inkonsistent

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Hallo allerseits,


    Emails, die nicht mehr auf den IMAP Konten synchronisiert werden müssen, wollte ich in den Lokalen Ordner verschieben. Ich schiebe also einen Ordner, der weitere Unterordner mit Emails enthält, vom IMAP Konto zum Lokalen Ordner. Dabei treten folgende Inkonsistenzen auf:


    1. Beim ersten Verschieben wird der Ordner mit seinen Unterordnern im Lokalen Ordner angelegt. Die Emails in den Unterordnern fehlen allerdings teilweise oder ganz. Wenn Emails in den Unterordnern angelegt wurden sind sie innerhalb des Unterordners allerdings immer komplett.


    2. Beim nächstem Verschieben eines Ordner mit seinen Unterordnern passiert dann gar nichts mehr. Es muss ein Neustart her, damit es wieder wie unter 1. weiter geht.


    3. Wenn ich einen Ordner im Lokalen Ordner anlege und ihn danach wieder lösche, verschwindet er zwar. Beim erneuten Versuch diesen Ordner anzulegen, kommt aber die Meldung, dass der Ordner bereits vorhanden ist, obwohl er nicht angezeigt wird.


    Hat dafür jemand eine Erklärung?


    TB 60.4.0, Win 7/64