Cardbook Konflikt

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: neueste
    • Betriebssystem + Version: Win7
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Uni

    Hallo,

    ich habe gerade ein Problem mit CardBook. Beim Starten von Thunderbvird meldet Cardbook einen Konflikt zwischen lokalen und serverseitigen Änderungen aller Adressen und bietet jeweils drei Optionen an: lokale oder serverseitige behalten oder vereinheitlichen.


    Bei anderen Ansichten kenne ich es, dass dazu eine Checkbox ist, derzufolge die Auswahl für alle weiteren Fälle gilt (auch wenn das nicht immer funktioniert). Hier aber fehlt diese Checkbox ganz.


    Ich muss derzeit offenkundig alle (mehrere hundert) Adressen per Hand bestätigen. Ich kann des Prozess auch nicht abbrechen. Vorher kann ich auch mit TB nicht weiter arbeiten -- oder übersehe ich eine Funktion?

    Jede Hilfe willkommen.

    Danke

  • Dazu gibt es in Cardbook unter Synchronisation eine Einstellungsoption.

  • Danke. Aber es hilft in der Situation nicht. ich möchte wissen, wie man das abbrechen kann.


    Auch ist die Einstellung nicht genau das, was ich brauche. Ich habe dort "Frage den Benutzer" angegeben. Was weiter fehlt, ist die Möglichkeit, die Entscheidung für alle weiteren Fälle zu übernehmen.