SEHR umfangreiche Ordnerstruktur bei Umstellung von POP3 auf IMAP mitnehmen

  • Hallo slengfe,

    Aha - keine Ahnung, wie man Zitate korrekt einfügt. Ich glaube, ich habe das gerade falsch gemacht und hoffe, dass du trotzdem siehst, dass ich mich bedankt habe für den Link.


    Ja, ich habe Testordner angelegt. Es ist immer nur 1 Ebene möglich. Hat das nun etwas mit TB zu tun oder mit dem Server?


    Gruß

    aries1

  • Hallo hsproedt,


    .... jetzt habe ich das mit dem Zitat einfügen gerade herausgefunden :-) .....

    Oder hat der Fragesteller diese Ordner per Webmail auf dem Server angelegt?

    Sowohl im POP3, als auch im lokalen Ordner klicke ich mit rechts auf einen Ordner und wähle "Neuen Ordner hinzufügen" aus. So entstehen dann meine Ordner, Unterordner, Unterunterordner etc etc etc.


    Wenn ich einen Ordner samt Struktur vom POP3 oder vom lokalen Ordner nach IMAP transferieren möchte, habe ich nur eine Möglichkeit >>> ich markiere im TB den Ordner und schiebe ihn mit gedrückter Maustaste nach IMAP. Dort kommt der oberste Ordner samt Mails auch an, aber die Unterordner nicht.

    Außerdem ist dieses "schieben" eigentlich kopieren, denn im POP3 oder lokalen Ordner bleibt die Ordnerstruktur komplett liegen und müßte nach Erfolg dann dort gelöscht werden.


    Das alles passiert im TB und nicht im Webmail.


    Gruß

    aries1

  • Hallo aries1 ,


    Leider verstehe ich ihn nicht, denn bei mir ist der Haken gesetzt - also der Punkt "Server unterstützt Ordner, die Unterordner und Nachrichten enthalten" ist aktiv. Würde ich den Haken wegnehmen, also deaktivieren, dann unterstützt der Server das, was ich eigentlich möchte ja nicht mehr .....

    Du hast meinen Beitrag leider falsch verstanden.

    Bei dem Anbieter "all-inkl.com" ist das Erstellen von Unterordnern generell nicht möglich.

    Es liegt daher wirklich nicht an Thunderbird, sondern an Deinem Provider.



    Damit Dein Thunderbird auch korrekt funktioniert, muss hier unbedingt der Haken raus!


    Eine Ordnerstruktur mit vielen tieferen Ebenen kannst Du leider nur im lokalen Ordner anlegen.


    Hier noch ein Beispiel was bei "all-inkl.com" möglich ist. Nur eine Ebene, mehr nicht!


    So sieht es bei Thunderbird aus:


    So sieht es im Webmailer aus:


    Anlegen solltest Du diese Struktur besser im Webmailer, Thunderbird übernimmt es dann.


         


    Gruß

    Crashandy

  • Hallo Crashandy,


    vielen Dank für alle Informationen und Anleitungen. Bevor ich mir darüber den Kopf zerbreche, möchte ich nur nochmal sicher gehen wegen dem Provider - weil du aus meinem Server den Provider geschlossen hast. Ich bin leider nicht sehr gut informiert, aber Fakt ist auf jeden Fall, dass ich mein Internet von UPC beziehe. Ich habe ein Modem von UPC - die Firma hieß immer UPC Austria. Aufgrund deiner Schlussfolgerung habe ich nun nachgelesen - also UPC Austria ist inzwischen T-Mobile Austria und führt UPC lediglich noch als Marke. Für mich hat sich aber nichts geändert. Ich habe vor kurzem lediglich ein neues Modem zugeschickt bekommen - aber die Kommunikation läuft nach wie vor unter UPC. Gut - das also ist die Firma, die mir meine Internetleitung zur Verfügung stellt.


    Ich verwende seit 2014 Thunderbird - immer POP3 und riesen Ordnerstruktur. Die Mails lagen auf dem Server SoftSys, der von meinem Homepageanbieter genutzt wird.


    Ich habe den Homepageanbieter gewechselt und im Zuge dessen auch gleich das gesamte Paket. Mein neuer Homepageanbieter nutzt den Server KAS und ich habe gleich auf IMAP umgestellt.


    Ich habe ja nicht den Internetanbieter gewechselt, sondern nur den Server. Habe ich nun trotzdem etwas mit "all-inkl.com" zu tun? Ich war jetzt im Webmail und habe nach diesem Namen gesucht, aber er taucht nirgends auf.


    Ich habe nun auch im Webmail Testordner angelegt. Eine Struktur ist nicht möglich, sondern nur einzelne Ordner - also keine Unterordner. Die Testordner waren auch sofort auf meinem Handy sichtbar. Aber in TB sind sie nun auch nach längerer Wartezeit nicht sichtbar.

    Also habe ich nun in den Einstellungen den Haken weggenommen - was ich zwar noch immer nicht verstehe, aber ich habs getan. Die Testordner aus dem Webmail waren trotzdem nicht im TB.


    ABER - ohne diesen Haken kann ich jetzt tatsächlich Unterordner und Unterunterordner etc etc anlegen. Das ist super, auch wenn ich es nicht verstanden habe. Es funktioniert.


    ABER LEIDER kann ich trotzdem keine Ordnerstruktur vom POP3 nach IMAP transferieren. Nach wie vor kopiert sich lediglich der oberste Ordner ohne Unterordner. Wird auch sogleich genauso im Webmail angezeigt, ABER leider nicht auf dem Handy.


    2. Thema ist auch, dass ich Mails, die ich am Computer im IMAP habe und außerhalb IMAPs verschiebe (also nach POP3 oder lokalen Ordner), trotzdem noch immer im Handy habe. Ich dachte, dort müßten diese Mails dann einfach weg sein. Ist aber nicht so.


    Ganz schön komplex und da ich eigentlich keine Ahnung von dieser Materie habe und nur ein Anwender bin, für mich auch ganz schön schwierig. Vielen Dank für eure Hilfe.


    Gruß

    aries1

  • Hallo aries1 ,


    also jetzt sehe ich auch nicht mehr durch.


    Entschuldige meinen falschen Ausdruck "Provider", ich meinte natürlich den Homepageanbieter.

    Manchmal kann man beides bei einem Anbieter haben z.B. bei 1&1, daher die Verwechslung.


    Mit welchem Homepageanbieter hast Du denn nun einen Vertrag?

    Was gibst Du in Deinem Browser für eine Adresse ein?

    Mein neuer Homepageanbieter nutzt den Server KAS und ich habe gleich auf IMAP umgestellt.

    Ich habe einfach mal "Server KAS" gegoogelt und bekam zwei verschiedene Webmailer, welch nun mal völlig identisch sind.

    Bei beiden Adressen komme ich schlussendlich mit meinen Zugangsdaten an das selbe Ziel.


         


    Einziger Unterschied:

     


    Das System dahinter ist also das Gleiche.

    Dieses System erlaubt keine Unterordner!


    Gruß

    Crashandy

  • Hallo Crashandy,


    mein Homepageanbieter ist eine kleine private Firma hier aus meiner Ecke.

    In den Browser gebe ich den Namen meiner Homepage ein, also nichts, was auch nur irgendwie auf den Homepageanbieter oder Provider oder Server hinweist.


    Meine Recherche und meine Tests mit diversen Testordnern ergab ja leider auch, dass ich immer nur 1 Unterordner auf diesem Kas Server anlegen kann. Also österreichisch gesprochen ist das jetzt ein Kas (deutsch Käse) ;-))))


    Ich danke jetzt erstmal jedem, der mir hier geholfen hat. Ich habe noch nicht alle Wege durch, möchte mich nun aber doch nochmal mit dem Menschen von meinem Server und Homepageanbieter kurzschließen, der mir eigentlich sagte, dass andere Kunden sehrwohl Ordnerstrukturen von POP3 nach IMAP übernommen haben. Leider ist das alles ein Zeitproblem seinerseits und auch meinerseits und deswegen dachte ich, dass ich im Forum schnell mal einen Satz bekomme und die Angelegenheit ist erledigt. Nun war das ein komplexeres Thema - es tut mir leid, wenn ich genervt habe.

    Sobald ich eine Lösung gefunden habe, melde ich mir an dieser Stelle nochmal, um Bescheid zu sagen.


    DANKE an ALLE!


    lg

    aries1