Authentifizierung mit dem Verbinden mit dem Server nicht möglich

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Google
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Ihr Lieben , Seit heute scheint bei TB unentwegt eine Maske auf, die mich auffordert mein Konto, das ich seit Jahren benutze neu zu identifizieren, was ich auch mache. Trage die Namen des Kontos ein und das Passwort, dann schicken die mir einen Bestätigungscode den ich ebenfalls eintrage, und dann bekomme ich die Nachricht, dass Google mein Konto nicht bestätigt.

    Dann kommt die Nachricht : Authentifizierung mit dem Verbinden mit dem Server nicht möglich

    Was ich nicht verstehe ist, dass TB mir seit Jahren täglich Nachrichten über dieses Konto schickt - also wozu braucht es jetzt eine Bestätigung von Google? Ich habe keine Ahnung, wieso Google das nicht bestätigt?

    Was soll ich denn jetzt bitte machen?

    Vielen lieben Tag für eine Antwort und liebe Grüsse aus Wien

    Sonja

  • Hallo Sonja,


    prüfe Deine Konteneinstellungen mit denen, die die Datenkrake auf ihrer Seite beschreibt. Sind alle Angaben (Verschlüsselung, Authetifizierungsmethode usw.) identisch?


    Hast Du kürzlich das Passwort geändert?


    Deaktivere alle Mailschutzfunktionen von Kaspersky. Hilft es nicht, deinstalliere es temporär vollständig und teste nach einem Windows-Neustart.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Home 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490 | posteo.de | CardBook posteo.de | Lightning posteo.de | enigmail | Android 9 Pie | iOS 12